LAWNEWS

Zivilprozess / Zivilprozessrecht

Nivalion AG: Neuer Prozessfinanzierer?

Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

Geschäftsführer von Jura Plus AG zu Nivalion AG?

Der langjährige Geschäftsführer der Jura Plus AG, RA lic.iur. Marcel Wegmüller, hat vor Jahresende die Gesellschaft verlassen und ist gemäss SHAB-Publikation vom 06.01.2017 aus dem Handelsregister ausgetragen worden. Es halten sich in der Branche die Gerüchte, dass er als Managing Partner des neuen Marktteilnehmers Nivalion AG tätig werden könnte.

Die Nivalion AG wurde am 21.12.2016 im Handelsregister des Kantons Zug eingetragen und bezweckt die „Finanzierung und Beratung über die Finanzierung von Gerichts- und Schiedsverfahren im In- und Ausland“. Im Verwaltungsrat der Nivalion AG sitzen Curdin Conrad (Rechtsanwalt resp. Legal Counsel bei PG3 AG), Alfred Gantner (Partner bei Partners Group AG); Samuel Scherling (CEO PG3 AG (Family Office der Partner Group-Gründer)) und Thomas Kohlmeier (ebenfalls bei PG3 AG und vormals Vorstand bei der deutschen Legial AG, die in der Prozessfinanzierung bzw. im Forderungsmanagement/Inkasso tätig ist und zur ERGO-Versicherungsgruppe gehört).

Man darf gespannt sein, wie die Nivalion AG den engen Prozessfinanzierungsmarkt aufmischt. Mehr Wettbewerb in der Branche ist sicher willkommen.

Quelle

LawMedia-Redaktion

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?