AHV-Haftung / Haftpflicht- und Versicherungsrecht

Literatur

  ACHERMANN KARL, Der Arbeitgeber in der schweizerischen Sozialversicherung, SZS 1960 117 ff. BACHMANN ROLAND, Das Arbeitsverhältnis im Konkurs des Arbeitgebers, Diss. Bern 2004 (SSA... weiterlesen

AHV-Haftung / Haftpflicht- und Versicherungsrecht

Beitragsbezug

Zeitpunkt Entstehung Beitragsschuld Die Beitragsschuld entsteht im Zeitpunkt, in dem das Erwerbseinkommen realisiert, d.h. dem Arbeitnehmer ausbezahlt/überwiesen wird (vgl. BGE 111 V 161). Zahlungsperiode und... weiterlesen

AHV-Haftung / Haftpflicht- und Versicherungsrecht

Beitragspflicht Nichterwerbstätiger

Begriff Nichterwerbstätiger Als Nichterwerbstätige gelten Personen, die kein oder nur ein geringes Erwerbseinkommen erzielen, insbesondere: IV-Renten-Bezüger Ausgesteuerte Studierende Teilzeitbeschäftigte Beitragsdauer Nichterwerbstätige sind beitragspflichtig ab 1.... weiterlesen

AHV-Haftung / Haftpflicht- und Versicherungsrecht

Beitragspflicht Selbständigerwerbender

Die Beiträge auf das in einem Betrieb erzielten Einkommen aus selbständiger Erwerbstätigkeit sind zu entrichten vom (AHVV 20 I): Eigentümer bei Pacht vom Pächter bei... weiterlesen

AHV-Haftung / Haftpflicht- und Versicherungsrecht

Beitragspflicht- und -höhe des Arbeitnehmers

Beitragspflicht Versicherte Personen sind beitragspflichtig, solange sie eine Erwerbstätigkeit ausüben (AHVG 3 I). Der Arbeitgeber hingegen ist verpflichtet (AHVG 14 I), die Arbeitnehmerbeiträge bei der... weiterlesen

AHV-Haftung / Haftpflicht- und Versicherungsrecht

Beitragspflicht- und -höhe des Arbeitgebers

Beitragspflicht Beitragspflichtig ist gemäss AHVG 12, wer in einer schweizerischen Betriebsstätte oder in seinem Haushalt obligatorisch versicherte Personen, d.h. natürliche Personen mit Wohnsitz in der... weiterlesen

AHV-Haftung / Haftpflicht- und Versicherungsrecht

Mitverschulden

Die Schadenersatzpflicht wird (analog zu OR 44 I) herabgesetzt, wenn und soweit eine grobe Pflichtverletzung der Ausgleichskasse für die Entstehung oder Verschlimmerung des Schadens adäquat... weiterlesen

AHV-Haftung / Haftpflicht- und Versicherungsrecht

Zahlungsaufschub

Gewährt die Ausgleichkasse einen Zahlungsaufschub, führt dies zum Abweichen von gesetzlichen Zahlungsterminen und damit zu einem Rechtfertigungsgrund (BGE v. 24.9.2001, H 343/00). Ausschluss Ein Zahlungsaufschub... weiterlesen

AHV-Haftung / Haftpflicht- und Versicherungsrecht

Business Defence

Auf den Rechtfertigungsgrund der Business Defense (vgl. BGE v. 18.05.2005, H 195/04) kann sich berufen, wer (kumulativ): sich in einer schwierigen finanziellen Lage befindet für... weiterlesen