D & O – Directors and Officers Liability Insurance

Abgrenzungen

Abgrenzung zu anderen Versicherungen Allgemeine Haftpflichtversicherung =   Versicherung der finanziellen Risiken aus ausservertraglicher Haftung Berufshaftpflichtversicherung =   Versicherung der finanziellen Risiken aus Pflichtverletzung in Ausübung des... weiterlesen

D & O – Directors and Officers Liability Insurance

Checklisten

Checkliste „Handlungsbedarf für Risiko- und Versicherungsmanagement“  Auf die Agenda eines Risikoprofils sollten – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – folgende Themen gesetzt werden: Risikoanalyse Dokumentierung der... weiterlesen

D & O – Directors and Officers Liability Insurance

Exkurs: Stiftungsratshaftpflichtversicherung

Angesichts der besonderen Funktion und Aufgaben empfiehlt es sich nicht, die Haftung der Stiftungsräte in eine „D&O-Deckung“ mit einzubeziehen. Vielmehr sollte zur Risikodeckung eine eigene... weiterlesen

D & O – Directors and Officers Liability Insurance

Exkurs: Berufshaftpflichtversicherungen

Bei den freien Berufsgattungen und den Revisoren besteht entweder eine gesetzliche Versicherungspflicht oder zumindest eine Obliegenheit. Bei einzelnen Berufsorganisationen ist sogar eine standesrechtliche Versicherungspflicht vorgesehen.... weiterlesen

D & O – Directors and Officers Liability Insurance

Glossar

Gegenstand Grundlage Beschreibung Rechtsträger FusG 2 lit. a Abstrakte Bezeichnung aller Rechtsformen Gesellschaften FusG 2 lit. b Personen- und Kapitalgesellschaften, Vereine und Genossenschaften (ohne Vorsorgeeinrichtungen)... weiterlesen

D & O – Directors and Officers Liability Insurance

Anbieter

In Europa bieten derzeit folgende Versicherer D&O-Versicherungen an: Abraxas Insurance Swiss Underwriting Center Tödistrasse 48 CH-8022 Zürich Tel: 044 206 40 08 Fax: 044 206... weiterlesen

D & O – Directors and Officers Liability Insurance

Vermeidung der Regress-Vereitelung

Organe sollten nicht auf Regressansprüche gegen Mitorgane zu Lasten des Versicherers verzichten. Ein trotzdessen erfolgter Verzicht kann Folgen zeitigen (Leistungsreduktion, Schadenersatz etc.). weiterlesen

D & O – Directors and Officers Liability Insurance

Selbstbehalte

Die Versicherer sehen Selbstbehalte vor, und zwar Selbstbehalte zu Lasten des versicherungsnehmenden Unternehmens der Organpersonen. Meistens werden Selbstbehalte individuell festgesetzt. Der Standardselbstbehalt beträgt in der... weiterlesen

D & O – Directors and Officers Liability Insurance

Schadenanzeigepflicht

Die Versicherungsnehmerin und/oder die Organe und Kadermitarbeiter haben das Schadenereignis meist innert bestimmter Frist, nach VVG binnen 2 Jahren, dem Versicherer anzuzeigen. weiterlesen