Vertragliche Anlagefonds

Abgrenzungen

Der "Vertragliche Anlagefonds" ist im Rahmenfolgender spezialgesetzlicher Institute abzugrenzen: Offene kollektive Kapitalanlagen Vertraglicher Anlagefonds (FCP) Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (SICAV / société d'investissement à capital... weiterlesen

Vertragliche Anlagefonds

Literatur

MEIER-HAYOZ ARTHUR / FORSTMOSER PETER, Schweizerisches Gesellschaftsrecht, 10. Auflage, Bern 2007 PEDRAZZINI F. A., Gesellschaftsrechtliche Entscheide, 4. Auflage, Bern 1998 RUEDIN ROLAND, droit des sociétés,... weiterlesen

Vertragliche Anlagefonds

Checklisten: Vertraglicher Immobilienfonds

Checkliste "Vertraglicher Immobilienfonds – Die Merkpunkte" Reglementszwang Prospektzwang auch vereinfachter Prospekt Mitwirkungsrechte Keine Anleger-Mitwirkungsrechte Anlegerschutz gegeben Fremdverwaltung Zulässige Anlagen Schweizerische Immobilien Ausländische Immobilien Rechte an... weiterlesen

Vertragliche Anlagefonds

FAZIT

Der „Vertragliche Anlagefonds“ ist ein auf die Zweckverfolgung der offenen kollektiven Kapitalanlage ausgerichtetes gesetzliches Vertragsverhältnis. Obwohl auf vertraglicher Basis organisiert, hat das bewilligungspflichtige Rechtsverhältnis ein... weiterlesen

Vertragliche Anlagefonds

Exkurs «Private Label Fonds»

Grundlagen KAG 145 Abs. 3 Art. 145 Kag, Abs. 3 3 Wer die Erfüllung einer Aufgabe einem Dritten überträgt, haftet für den von diesem verursachten Schaden, sofern... weiterlesen

Vertragliche Anlagefonds

Exkurs «Exchange Traded Funds (ETF)»

Grundlagen Allgemeine Regeln des KAG bzw. zum vertraglichen Anlagefonds angelsächsischen Ursprungs; an der SWX seit dem Jahre 2000 Praxis Begriff ETF = von der Aufsichtsbehörde... weiterlesen

Vertragliche Anlagefonds

Exkurs «Umbrella»-Struktur

Grundlagen KAG 15: Genehmigungspflicht KAG 92 f.: Offene kollektive Kapitalanlagen mit Teilvermögen KKV 100: Anlagetechniken und Beschränkungen KKV-finma 54: Teilvermögen und Anteilsklassen Begriff Der Begriff... weiterlesen

Vertragliche Anlagefonds

Steuern

Es gelten die allgemeinen Besteuerungsregeln des „Vertraglichen Anlagefonds“. Weiterführende Informationen » STEUERN weiterlesen

Vertragliche Anlagefonds

Beendigung

In Abweichung der Allgemeinen Beendigungsregeln des „Vertraglichen Anlagefonds“ ist folgendes zu beachten: Kein jederzeitiges Rückgaberecht bei Immobilienfonds-Anteilen Rückgabemöglichkeit nur nach Einhaltung einer 12-monatigen Frist nur... weiterlesen

Vertragliche Anlagefonds

Rechenschaftsablage

Grundlagen KAG 90: Jahresrechnung und Jahresbericht für Immobilienfonds KKV-finma 56: Immobilienfonds Rechnungslegung Bei Rechnungslegung von Immobilienfonds bestehen spezielle Bestimmungen: Jahresbericht Der Jahresbericht muss folgende zusätzliche Angaben... weiterlesen