LAWNEWS

Finanzmarktrecht

François Rayroux / Diana Imbach Haumüller: Asset Management im neuen regulatorischen Umfeld

Datum:
19.05.2022
Rubrik:
Rechtsgebiet:
Stichworte:
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

François Rayroux / Diana Imbach Haumüller
Asset Management im neuen regulatorischen Umfeld

Ein Handbuch zu den regulatorischen Rahmenbedingungen für Asset Manager in der Schweiz, mit besonderem Fokus auf kollektive Kapitalanlagen

1. Auflage
Basel 2021
384 Seiten
Helbing Lichtenhahn Verlag
CHF 98.00
ISBN 978-3-7190-4488-6

Buchart

Buch (Kartoniert / Paperback)

Inhalt / Rezension

Der Schweizer Finanzplatz ist aufgrund seiner starken Rolle im Private Banking und im Wealth Management bekannt.

In den vergangenen Jahren hat sich das Asset Management zu einer eigenen, vom Bankensektor unabhängigen Disziplin entwickelt.

Asset Manager bewegen sich

  • in einer komplexen Materie;
  • in einem sich stets entwickelnden regulatorischen Umfeld
    • Kosten
    • Vermögensverwaltung nach ESG-Grundsätzen (Environmental, Social und Governance)
    • Digitalisierung
      • Produkte
      • Vertriebskanäle

Je nach Perspektive und Konstellation finden sie sich wieder u.a. in der Rolle

  • als Finanzdienstleister
  • als Anbieter eines Finanzinstruments
  • als Kunde eines anderen Finanzdienstleisters
  • als Verwalter einer kollektiven Kapitalanlage
  • als einer Vorsorgeeinrichtung.

Die Publikation erfasst die Tätigkeit eines Asset Managers

  • ganzheitlich;
  • mit einem Überblick über die mit FIDLEG/FINIG neu geordneten regulatorischen Rahmenbedingungen;
  • die regulatorischen Konsequenzen in der Praxis.

Im Zentrum steht dabei

  • das Asset Management bzw.
  • der Asset Manager sowie dessen Kunden.

Herausgeber

François Rayroux
Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt, Lenz & Staehelin

Diana Imbach Haumüller
Dr. iur., LL.M., Advokatin, stellvertretende
Geschäftsführerin, Head Legal & Regulatory
Affairs, Asset Management Association
Switzerland

Autoren

Sarah Bechaalany
Dr. iur., Rechtsanwältin, Lenz & Staehelin,
nebenamtliche Richterin am Bundesgericht

Elias Bischof
Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt, Legal Counsel
Baloise Group

Katja Brunner
LL.M., Rechtsanwältin, Senior Legal Counsel
Asset Management Association Switzerland

Diana Imbach Haumüller
Dr. iur., LL.M., Advokatin, stellvertretende
Geschäftsführerin, Head Legal & Regulatory
Affairs, Asset Management Association
Switzerland

Sarah Jungo
MLaw, Rechtsanwältin, Staatssekretariat
für internationale Finanzfragen SIF

Sandra Lathion-Zweifel
lic. iur., LL.M., Rechtsanwältin

Yvonne Lenoir Gehl
lic. iur., LL.M., Head Group Regulatory Office Pictet Group

Samira Mdaghri
MLaw, Rechtsanwältin, Lenz & Staehelin

Liburn Mehmetaj
LL.M., Rechtsanwalt, Lenz & Staehelin

Delphine Meylan
LL.M., Rechtsanwältin, Lenz & Staehelin

Frédéric Neukomm
LL.M., dipl. Steuerexperte, Rechtsanwalt,
Lenz & Staehelin

François Rayroux
Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt, Lenz & Staehelin

Patrick Schleiffer
Dr. iur., M.C.J., Rechtsanwalt, Lenz & Staehelin

Beat Schmidlin
lic. iur., Rechtsanwalt und Notar, Mitglied
der Geschäftsleitung UBS Fund Management
(Switzerland) AG

Andreea Stefanescu
M.E., lic. rer. pol., CEO Solufonds AG und
Geschäftsführerin COPTIS

Laurence Vogt Scholer
lic. iur., Rechtsanwältin, Lenz & Staehelin

Inhaltsübersicht

Autorinnen und Autoren
Abkürzungsverzeichnis
Literatur
Materialien

Vorwort

  1. Kapitel: Grundlagen
    1. Finanzmarktrechtarchitektur in der Schweiz
    2. Rechtliche Rahmenbedingungen
    3. Rechtliche Rahmenbedingungen im europäischen Umfeld
  1. Kapitel: Asset Management im regulatorischen Umfeld
    1. Asset Management in der Schweiz
    2. Regulatorisches Umfeld
  2. Kapitel: Asset Manager als Finanzdienstleister
    1. Überblick
    2. Geltungsbereich
    3. Asset Manager als Finanzdienstleister
    4. Kundinnen und Kunden der Asset Manager
    5. Konsequenzen der Qualifikation als Finanzdienstleister
    6. Exkurs: Verhaltens- und Organisationspflichten nach KAG
  3. Kapitel: Asset Manager als Finanzinstitute – Bewilligung und Aufsicht
    1. Überblick
    2. Geltungsbereich des FINIG
    3. Bewilligungsträger nach FINIG
    4. Bewilligungsvoraussetzungen
    5. Weitere Bewilligungs-, Registrierungs- und Meldepflichten für Asset Manager
    6. Aufsicht über Asset Manager
  4. Kapitel: Kunden- und produktspezifische Spezialregelungen
    1. Kollektive Kapitalanlagen
    2. Vermögen der beruflichen Vorsorge
    3. Bewilligung und Aufsicht im Bereich des Privatversicherungswesens
  5. Kapitel: Sustainable Asset Management
    1. Einleitung
    2. Schlüsseltreiber
    3. Sustainable Finance in der Schweiz
    4. EU Sustainable Finance Regulierung in der EU

Schlusswort
Sachregister

Fokus

Asset Management als Disziplin auf dem Schweizer Finanzplatz

Bewertung

Informatives Grundlagenwerk

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (LAWMEDIA AG, Schweiz) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: