LAWNEWS

Sozialversicherungsrecht

QR Code

Versicherter hat Äusserungsrecht zum Gutachtensauftrag

Unfallversicherung

Wird im Einspracheverfahren dem Beschwerdeführer das rechtliche Gehör nicht gewährt, wiegt eine solche Gehörsverletzung schwer:

  • Eine Verfahrensrückweisung zufolge Gehörsverletzung führt dann nicht zu einem formalistischen Leerlauf,
    • wenn der Unfallversicherer neue Abklärungen zu treffen hat.
  • Eine Verfahrensrückweisung ist sodann angezeigt,
    • wenn dem Beschwerdeführer an einer Wahrnehmung seines Gehörsanspruchs mehr liegt, als an der beförderlichen Verfahrenserledigung.

Teilweise Gutheissung der Beschwerde.

Verwaltungsgericht des Kantons Glarus

Urteil vom 12.05.2022

VG.2022.00004

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

QR Code

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.