LAWNEWS

Eherecht / Eheschliessung / Ehe / Eherecht / Ehescheidung

Ingeborg Schwenzer und Roland Fankhauser: FamKommentar Scheidung

Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

Ingeborg Schwenzer und Roland Fankhauser
FamKommentar Scheidung

Band I: ZGB
Band II: Anhänge
3. Auflage
Bern 2017
2380 Seiten
Stämpfli Verlag AG
CHF 448.00
ISBN 978-3-7272-2886-5

Erhältlich in: Schulthess Buchshop

Buchart

Praxiskommentar
Buch (gebunden)

Inhalt / Rezension

Das Thema „Ehescheidung“ ist heute in vielen Beziehungen ein Thema und erfordert eine abgetiefte rechtliche, aber auch sachliche Auseinandersetzung in jeder Hinsicht.

Der 2000 begründete «Praxiskommentar Scheidungsrecht» von Prof. Dr. Ingeborg Schwenzer, LL.M., (Hrsg.), ist als „FamKommentar Scheidung“ in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Roland Fankhauser (Hrsg.) nunmehr in der 3. Auflage erschienen.

Die Autorinnen und Autoren stammen Wissenschaft und Praxis des Familienrechts und sind hervorragend ausgewiesen.

Auch die 3. Auflage der Kommentierung der ZGB-Bestimmungen und der Anhänge wurden wie bisher auf zwei Bände aufgeteilt.

Die 3. Auflage berücksichtigt im Wesentlichen:

  • Entwicklungen seit der letzten Auflage im Jahre 2010 in
    • Gesetzgebung
    • Praxis
  • Neue Bestimmungen des Familienrechts wie
    • gemeinsame elterliche Sorge
    • Vorsorgeausgleich
    • Kindesunterhaltsrecht
  • Anhänge (in zusätzlichem Band)
    • Beitrag über Vermögensplanung im Kontext von Ehe und Scheidung
    • eheschutz- und scheidungsrechtlich massgebende Bestimmungen der Schweizerischen Zivilprozessordnung (ZPO)
    • aktualisierte Fragestellungen
      • Sozialrecht
      • Ausländerrecht
      • steuerrechtlichen Folgen der Scheidung
      • unterhaltsrechtliche Berechnungen
      • international-privatrechtliche Probleme
      • Mediation
      • Scheidungskonvention
      • etc.

Autoren

  • Aeschlimann Sabine, Dr. iur., LL.M.
  • Bähler Daniel, Fürsprecher
  • Büchler Andrea, Prof. Dr. iur.
  • Burckhardt Bertossa Jacqueline, lic.iur., LL.M., TEP
  • Clausen Sandro, lic.iur., Rechtsanwalt
  • Fankhauser Roland, Prof. Dr. iur., Advokat
  • Fleischanderl Petra, Fürsprecherin
  • Grütter Myriam, Fürsprecherin
  • Hürzeler Marc, Prof. Dr. iur.
  • Jametti Monique, Prof. Dr. iur., Dr. h.c., Fürsprecherin
  • Jungo Alexandra, Prof. Dr. iur.
  • Leuenberger Marcel, Dr. iur. Advokat
  • Liatowitsch Peter, Dr. iur., Advokat, Notar und Mediator
  • Meyer Honegger Caroline, Dr. iur., Advokatin
  • Mordasini-Rohner Claudia Maria, Dr. iur., Advokatin
  • Ramseier Thomas, Dr. iur., Advokat
  • Schreiner Joachim, Dr. phil., Dipl. Psych.
  • Schweighauser Jonas, Dr. iur., Advokat
  • Schwenzer Ingeborg, Prof. Dr. iur., LL.M.
  • Spescha Marc, Dr. iur, Rechtsanwalt
  • Steck Daniel, Dr. iur., Dr. h.c.
  • Stein-Wigger Matthias, Dr. iur., Advokat
  • Vetterli Rolf, Dr. h.c., Rechtsanwalt
  • Weber Philipp, lic.iur., Rechtsanwalt

Inhaltsübersicht

Erster Band: ZGB
  • Vorwort
  • Verzeichnis der Autoren und Autorinnen
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Abgekürzt zitierte Literatur

 

  • Allgemeine Einleitung

 

  • Vierter Titel: Die Ehescheidung und die Ehetrennung
  • Erster Abschnitt: Die Scheidungsvoraussetzungen
  • Vorbemerkungen zu Art. 111 – 115
  • Zweiter Abschnitt: Die Ehetrennung
  • Dritter Abschnitt: Die Scheidungsfolgen
  • Vorbemerkungen zu Art. 122 – 124e
  • Übergangsbestimmungen
  • Vorbemerkungen zu Art. 125 – 132
  • Vorbemerkungen zu Art. 133/134

 

  • Fünfter Titel: Die Wirkung der Ehe im Allgemeinen

 

  • Sechster Titel: Das Güterrecht der Ehegatten
  • Zweiter Abschnitt: Der ordentliche Güterstand
  • Vorbemerkungen zu Art. 196 – 220

 

  • Achter Titel: Die Wirkungen des Kindesverhältnisses
  • Erster Abschnitt: Die Gemeinschaft der Eltern und Kinder
  • Zweiter Abschnitt: Die Unterhaltspflicht der Eltern
  • Allgemeine Bemerkungen zu Art. 276 – 293

 

  • Sachregister

 

Zweiter Band: Anhänge
  • Vorwort
  • Verzeichnis der Autorinnen und Autoren
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Abgekürzt zitierte Literatur

 

  • Anhang Zivilprozessordnung

 

  • Zweiter Titel: Zuständigkeit der Gerichte und Ausstand
  • Zweites Kapitel: Örtliche Zuständigkeit
  • Dritter Abschnitt: Familienrecht

 

  • Sechster Titel: Besondere eherechtliche Verfahren
  • Erstes Kapitel: Angelegenheiten des summarischen Verfahrens
  • Zweites Kapitel: Scheidungsverfahren
  • Erster Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
  • Zweiter Abschnitt: Scheidung auf gemeinsames Begehren
  • Dritter Abschnitt: Eheungültigkeit und Ehetrennungsklagen

 

  • Siebter Titel: Kinderbelange in familienrechtlichen Angelegenheiten
  • Erstes Kapitel: Allgemeine Bestimmungen
  • Vorbemerkungen zu Art. 295 – 302 ZPO
  • Zweites Kapitel: Summarisches Verfahren: Geltungsbereich

 

  • Anhang Steuerrechtliche Aspekte und Berechnungen

 

  • Anhang Sozialversicherungsrechtliche Fragen in Bezug auf Trennung und Scheidung

 

  • Anhang Unterhaltsberechnungen

 

  • Anhang Konventionen

 

  • Anhang Vermögensplanung

 

  • Anhang Internationales Privatrecht

 

  • Anhang Migrationsrechtliche Aspekte des Privat- und Familienlebens

 

  • Anhang Mediation

 

  • Anhang Ausgewählte psychologische Aspekte im Zusammenhang mit Trennung und Scheidung

 

  • Sachregister

Fokus

Gerichte und Anwaltschaft

Bewertung

Die 3. Auflage des „FamKommentars Scheidung“ bürgt für Praxisnähe und Zuverlässigkeit

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?