LAWNEWS

Allgemein

Jaag Tobias, Prof. RA Dr. iur.: Staats- und Beamtenhaftung

Datum:
05.04.2018
Rubrik:
Rechtsgebiet:
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

Jaag Tobias, Prof. RA Dr. iur.
Staats- und Beamtenhaftung

Schweizerisches Bundesverwaltungsrecht (SBVR), Band I/3

3. Auflage
Basel 2017
166 Seiten
Helbing Lichtenhahn Verlag
CHF 168.00

Buchart

Buch, gebunden

Inhalt / Rezension

Der bekannte Autor legt mit dieser Neuerscheinung die 3. Auflage auf und berücksichtigt dabei die Totalrevision der Bundesrechtspflege und zahlreiche weitere Gesetzesrevisionen der vergangenen zehn Jahre. Ebenfalls Eingang gefunden hat die zwischenzeitlich veröffentlichte Lehre, Rechtsprechung und Praxis.

Der Inhalt des Buches ist klar strukturiert und enthält folgenden Aufbau:

  • Grundlagen
  • Staatshaftung
  • Haftung von Organisationen ausserhalb der Bundesverwaltung, die mit Aufgaben des Bundes betraut wurden
  • Beamtenhaftung
  • Würdigung des aktuellen Standes und der Entwicklungen des Bundesstaatshaftungsrechts

Das Werk zeichnet sich durch eine konzise Sprache aus und besticht durch einen übersichtlichen Textaufbau mit vielen weiterführenden Informationen, die in Fussnoten eingebunden sind.

Fokus

Arbeitsmittel für Praktiker, d.h. Staatsbeamte und Rechtsdienste, Rechtsanwälte und Gerichte sowie juristische Laien

Bewertung

Sehr gutes Grundlagenwerk zum Spezialthema der Staats- und Beamtenhaftung

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?