LAWNEWS

Allgemein

Hansjakob Thomas (†): Überwachungsrecht der Schweiz Kommentar zu Art. 269 ff. StPO und zum BÜPF

Datum:
30.08.2018
Rubrik:
Rechtsgebiet:
Stichworte:
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

Hansjakob Thomas (†):
Überwachungsrecht der Schweiz Kommentar zu Art. 269 ff. StPO und zum BÜPF

Zürich 2018
576 Seiten
ISBN 978-3-7255-7154-3
Schulthess Verlag
CHF 189.00

Buchart

Kommentar (gebunden)

Inhalt / Rezension

Das Werk enthält eigentlich zwei Kommentierungen, nämlich:

  • BÜPF-Kommentar und
  • Kommentierungen der einschlägigen Bestimmungen der StPO.

Das Buch ist der erste umfassende Kommentar des schweizerischen Überwachungsrechts im Strafverfahren.

Das Werk umfasst folgenden Inhalt:

  • Entstehung
  • Post- und Fernmeldeüberwachung
  • technische Rahmenbedingungen des Fernmeldeverkehrs
  • Kommentierung von Art. 269-279 StPO
  • Kurzkommentierung des totalrevidierten BÜPF mit Fokus auf für Strafverfolgungsbehörden besonders wichtige Bestimmungen
  • diverse Musterverfügungen.

Das Buch bietet die üblichen Orientierungs- und Such-Services.

Fokus

Alle Personen, die sich mit den Bestimmungen von StPO 269 ff. und mit dem BÜPF auseinandersetzen wollen

Bewertung

Ein überzeugendendes und auch für Laien verständliches Werk des leider allzu früh verstorbenen Dr. Dr. h.c. Thomas Hansjakob

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?