LAWNEWS

Steuern / Tax / Steuern / Steuern Privatpersonen / Unternehmenssteuern

Mäusli-Allenspach Peter / Oertli Mathias: Das Schweizerische Steuerrecht

Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

Mäusli-Allenspach Peter / Oertli Mathias:
Das Schweizerische Steuerrecht

Ein Grundriss mit Beispielen

9. Auflage, aktualisiert und überarbeitet
Muri b. Bern 2018
690 Seiten
COSMOS Verlag
CHF 178.00
ISBN 978-3-85621-249-0

Buchart

Buch (gebunden)

Inhalt / Rezension

Das nun in aktualisierter und überarbeiteter 9. Auflage vorgelegte Werk erschien erstmals vor achtzehn Jahren und etablierte sich schnell als Standardwerk. Es stellt das gesamte schweizerische Steuerrecht praxisnah und umfassend dar. Dieser Überblick ermöglichte den

  • Praktikern den Einstieg für die Lösung von Steuerfragen
  • Studierenden das Erlernen der komplexen Steuermaterie im Unterricht auf höherer Stufe.

Mit der 9. Auflage wurde das Werk nun auf den neusten Stand der Gesetzgebung und Rechtsprechung gebracht (Stand: 01.01.2018). Eingebaut wurden besonders illustrative oder für die Praxis wegweisende Entscheide des Bundesgerichts und z.T. des Bundesverwaltungsgerichts.

Das Steuerrecht hat sich seit der 8. Auflage weiterentwickelt, auch wenn das wichtigste Projekt vor Erscheinen der 9. Auflage nicht abgeschlossen werden konnte:

  • Unternehmenssteuerreform III bzw. Steuervorlage 17 (SV17 STAF17).

Hingegen konnten bestimmte neuere Entwicklungen des Steuerrechts berücksichtigt werden:

  • Teilrevision des Mehrwertsteuergesetzes (MWSTG)
  • Weitere kleinere Gesetzesänderungen

Auch die Entwicklungen im Bereich des internationalen Steuerrechts fanden im Werk durch entsprechend ausgebaute Ausführungen ihren Niederschlag:

  • internationale Amtshilfe
  • BEPS-Report
  • Automatischer Informationsaustausch (AIA)
  • Spontaner Informationsaustausch (SIA).

Aktualisiert und ausführlicher dargestellt wurde ausserdem das:

  • Rückerstattungs- und Meldeverfahren zur Entlastung von der Verrechnungssteuer aufgrund eines Doppelbesteuerungsabkommens (DBA).

Den Zugang zur Materie erleichtern:

  • zahlreiche Fallbeispiele
  • umfassende Darstellungen.

Enthalten sind auch die üblichen Serviceteile (Literaturverzeichnis, Abkürzungsverzeichnis, Rechtsgrundlagen und Stichwortverzeichnis).

Online

Das Werk wird inklusive elektronischer Fassung – ausschliesslich verfügbar in den Apps und im Online Reader von Cosmos Digital – angeboten.

Inhaltsübersicht (ohne Untertitel)

Darstellungsverzeichnis

Literaturverzeichnis

Abkürzungen

Rechtsgrundlagen

I.Teil   Grundlagen

II.Teil   Direkte Steuern auf Einkommen und Vermögen von natürlichen Personen sowie auf Gewinn und Kapital von juristischen Personen

  1. Einkommens- und Vermögenssteuer natürlicher Personen
  2. Gewinn- und Kapitalsteuer juristischer Personen
  3. Grundstückgewinnsteuer
  4. Quellensteuer
  5. Verfahrensrecht
  6. Steuerstrafrecht

III.Teil   Verrechnungssteuer

IV.Teil   Stempelabgaben

V.Teil   Mehrwertsteuer

VI.Teil   Übrige Steuern

VII.Teil   Interkantonales und internationales Steuerrecht

Anhang 1 – 3

Sachregister

Fokus

Das Buch spricht nicht nur Praktiker, sondern auch Studierende an.

Bewertung

Den beiden Autoren Peter Mäusli-Allenspach und Mathias Oertli ist es gelungen, die komplexe Materie des schweizerischen Steuerrechts dem Leser klar und verständlich näher zu bringen und das hilfreiche Nachschlagewerk ajour zu halten.

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?