LAWNEWS

Erbrecht

Weibel Thomas / Mata Aline: Die Erbteilung

Datum:
28.01.2021
Rubrik:
Thema:
Rechtsgebiet:
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

Weibel Thomas / Mata Aline:
Die Erbteilung

Zürich 2020
104 Seiten
Schulthess Verlag
CHF 68.00
ISBN 978-3-7255-8024-8

Buchart

Buch (PrintPlus)

Reihe „Erben und Vererben“

Inhalt / Rezension

Das von den Autoren vorgelegte Werk ist aus der Reihe «Erben und Vererben».

Die Autoren halten in ihrem Vorwort zutreffend fest, dass die Partizipation als Miterbe einer Erbgemeinschaft bei der Wahrnehmung von Verwaltungs- und Verfügungsbefugnissen und bei der gemeinsamen Lösungsfindung eine grosse Herausforderung bilden würde. Die Erbengemeinschaft und die Erbteilung würden zu den anspruchsvollsten Dingen des schweizerischen Zivilrechts gelten.

Das Werk zeigt „kurz und bündig“ die Möglichkeiten und Problemfelder einer Erbteilung auf.

Es ist eine Art „Wegweiser“ durch die Höhen und Tiefen alle Aspekte rund um die Erbengemeinschaft und deren Auflösung:

  • Gesamthandverhältnis
  • Verwaltung von und Verfügung über Erbschaftssachen
  • Haftung für die Passiven
  • Informationsansprüche und –pflichten
  • Ausgleichung
  • Herabsetzung
  • Bewertungsfragen
  • Behördliche und gerichtliche Mitwirkung
  • etc.

Das Werk geht zwar auf alle relevanten Fragen im Zusammenhang mit der Erbengemeinschaft und der Erbteilung ein und schafft ein klaren Überblick, greift aber – konzeptbedingt – für eine abtiefende, finale Durchdringung der Probleme zu kurz. Es entsteht beim „Konzept der Kürze“ ein Risiko, dass der Leser nur die oberflächlichen Gefahren und Risiken erkennt.

Das Buch enthält verschiedene Hilfsmittel für den Beratungsalltag, wie

  • Checklisten
  • Illustrationen
  • Grafiken
  • Formulierungs- und Berechnungsbeispiele.

An Service-Mitteln stehen ein Abkürzungsverzeichnis, ein Literaturverzeichnis und ein nützliches Sachregister zur Verfügung.

Autorenverzeichnis

  • Dr. iur. Thomas Weibel, LL.M.
  • Mata Aline, MLaw, Rechtsanwältin

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Abkürzungsverzeichnis

Literaturverzeichnis

1. Die Gemeinschaft vor der Teilun

    1. Übersicht
    2. Gemeinschaft zur gesamten Hand
    3. Virtuelle Erben
    4. Pflichtteile
    5. Gesamthandsverhältnis
    6. Erbenvertreter
    7. Willensvollstrecker
    8. Erbschaftsverwalter
    9. Die Wirkungen des Erbgangs
    10. Abschlagszahlungen
  1. Informationsrechte und –pflichten der Erben
    1. Übersicht
    2. Gegenseitige Informationspflicht unter den Erben
    3. Umfang der Informationspflicht
    4. Informationsrechte und –pflichten gegenüber Dritten
    5. Gerichtliche Durchsetzung
  2. Ordnung der Teilung
    1. Verfügung des Erblassers
    2. Mitwirkung der Behörde
  3. Teilungsanspruch und Teilungsaufschub
    1. Teilungsanspruch
    2. Teilungsaufschub
  4. Teilungsart
    1. Übersicht
    2. Teilungsprinzipien
  5. Abschluss der Teilung
    1. Übersicht
    2. Zusammensetzung des Nachlasses
    3. Bewertung des Nachlasses
    4. Korrektive
    5. Abschluss der Erbteilung durch Rechtsgeschäft
  6. Vollzug des Erbteilungsvertrags
    1. Übersicht
    2. Auflösung von Konti / Depots
    3. Verkauf von Liegenschaften
    4. Tilgung von Schulden
  7. Gerichtliche Erbteilung
  8. Steuern
  9. Kantonale Zuständigkeiten
    1. Sicherungsmassregeln etc.
    2. Die Teilungsart

Sachregister

Fokus

Erben und deren Berater sowie semiprofessionelle Willensvollstrecker in der aussergerichtlichen Auseinandersetzung mit der anspruchsvollen Materie.

Bewertung

Sehr guter und prägnanter Überblick.

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (LAWMEDIA AG, Schweiz) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: