LAWNEWS

Gesellschaftsrecht

Peter Forstmoser / Marcel Küchler: Schweizerisches Aktienrecht 2020

Datum:
21.04.2022
Rubrik:
Rechtsgebiet:
Stichworte:
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

Peter Forstmoser / Marcel Küchler
Schweizerisches Aktienrecht 2020

Mit neuem Recht der GmbH und der Genossenschaft und den weiteren Gesetzesänderungen

Bern 2021
996 Seiten
Stämpfli Verlag AG
CHF 198.00
ISBN 978-3-7272-8635-3

Buchart

Buch gebunden

Inhalt / Rezension

Am 20.06.2020 hat das Parlament die Aktienreform verabschiedet. Daher haben die Herausgeber im Titel die Jahrzahl 2020 wiedergegeben. Vorausgegangen sind langjährige Reformarbeiten (Start: 2005). Das Resultat ist aber nicht die ursprünglich angepeilte Totalrevision. Die Grundzüge des Schweizerischen Gesellschaftsrechts wurden nicht angetastet. Während des Gesetzgebungsprojekts sind weitere Thematas aktuell geworden und berücksichtigt oder überspringend legiferiert worden:

  • Technik verteilter elektronischer Register
  • Nicht finanzielle Berichterstattung gemäss Gegenvorschlag zur «Konzernverantwortungsinitiative»
  • Ablösung des auf Verordnungsstufe geregelten Vergütungsrechts (VegüV) in ein Gesetz.

Angesichts der Anzahl Eingriffe in das geltende Recht lässt sich das Ergebnis als grosse Reform qualifizieren:

  • > 160 geänderte, aufgehobene oder neu hinzugekommene Gesetzesartikel
  • Anwachsen der Anzahl Gesetzesartikel des Aktienrechts von ca. 200 auf rund 240
  • 100 weitere Gesetzesänderungen

Das revidierte schweizerische Aktienrecht wird am 01.01.2023 in Kraft treten.

Das Revisionsprojekt ist ein Meilenstein in der Entwicklung des Schweizer Wirtschaftsrechts. Es dürfte erhebliche Auswirkungen für die Praxis im Alltag haben.

Mit dieser Publikation liegt die erste eine umfassende Einführung in das neue Recht vor.

Ziele des Werkes sind:

  • Ermöglichung einer gründlichen Einarbeitung in die revidierte Materie;
  • Anwendung bei der praktischen Arbeit.

Die neuen Gesetzestexte sind

  • abgedruckt
    • in den drei Amtssprachen
  • gegenübergestellt
    • in einer synoptischen Darstellung dem bisherigen Recht.

Kommentiert werden dabei:

  • das neue Aktienrecht
    • Erläuterung (nur) neuer oder geänderter Bestimmungen
    • Auf unveränderte Bestimmungen wird nicht eingegangen, sofern sie nicht für das Verständnis des neuen bzw. geänderten Rechts notwendig sind
  • die Neuerungen in zahlreichen weiteren Rechtsbereichen
    • Recht der GmbH
    • Genossenschaft
    • Verein

Vielfach gehen die Themen und Rechtsfragen im Buch über das Aktienrecht hinaus, was aber aus Verständnis- und Nutzbarkeitsgründen unabdingbar ist.

Die Kommentierung wird ergänzt durch:

  • ausführliche Hinweise auf Materialien
  • Literatur zur Reform und zum neuen Recht
  • übliche Servicemittel (Abkürzungsverzeichnis, Materialienverzeichnis, Literaturverzeichnis und Stichwortverzeichnis).

Inhaltsübersicht

Vorwort
Inhaltsverzeichnis
Abkürzungen
Materialien
Literatur
Einleitung: Werdegang der Reform, Grundentscheide und wichtigste Themen

Kommentierung nach Artikeln

  1. Aktienrecht (Art. 620-763 OR)
  2. Übrige Handelsgesellschaften und Genossenschaft
  3. Übrige Bestimmungen des Obligationenrechts
  4. Juristische Personen des ZGB
  5. Änderungen anderer Erlasse

Stichwortverzeichnis

Fokus

Lehr- und Arbeitsmittel zum Aktienrecht, für Studierende und Praktiker

Bewertung

Gutes Grundlagenwerk

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (LAWMEDIA AG, Schweiz) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: