LAWNEWS

Gesundheitsrecht

Öffentliche Warnung: Listerien in geräuchertem Fisch vom Kundelfingerhof

Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) hat gestern, 21.07.2022, mitgeteilt, dass im Rahmen von amtlichen Untersuchungen in geräuchertem Fisch vom Kundelfingerhof Listerien nachgewiesen wurden.

Eine Gesundheitsgefährdung könne nicht ausgeschlossen werden.

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) empfehle daher, das betroffene Produkt nicht zu konsumieren.

Der Kundelfingerhof habe die betroffenen Produkte umgehend aus dem Verkauf genommen und einen Rückruf gestartet.

Gefahren, die laut BLV von diesen Produkten ausgehen könnten

Eine Infektion mit dem Bakterium Listeria monocytogenes könne folgende Auswirkungen haben:

  • bei Personen mit intaktem Immunsystem
    • Bei solchen Personen verläuft die Infektion meist milde oder sogar ohne Symptome.
  • bei immungeschwächten Personen
    • Bei solchen Personen kann sich eine Reihe schwerer Symptome mit, unter Umständen, tödlichem Ausgang entwickeln.
  • bei Schwangerschaft
    • Während der Schwangerschaft kann eine Listerien-Infektion
      • zu einer Fehlgeburt führen oder
      • das Kind kann mit einer Blutvergiftung oder
      • Hirnhautentzündung geboren werden.

Laut BLV betroffene Produkte

  • Räucherforelle, Filets ohne Haut, ca.120g/2 Stk
    Verbrauchsdatum: 20.7.22 bis 10.8.22;
    Charge: L290622 bis L200722
  • Räucherforelle, Filets ohne Haut, ca.120g/2 Stk
    Verbrauchsdatum: 25.07.22 bis 08.08.22
    Charge: L040722 bis L180722
  • Räucherforelle, AdR, Filets ohne Haut, ca.120g/2 Stk – auch Duopack Action
    Verbrauchsdatum: 22.07.22 bis 05.08.22
    Charge: L040722 bis L180722
  • Lachsforelle, Kaltrauch, AdR, Portion, 80-100g, im Umkarton
    Verbrauchsdatum: 27.07.22 bis 03.08.22
    Charge: L110722 bis L180722
  • Lachsforelle, Kaltrauch, Portion, 80-100g, im Umkarton
    Verbrauchsdatum: 27.07.22 bis 03.08.22
    Charge: L110722 bis L180722
  • Rauchlachs, Portion, 80-100g, im Umkarton
    Verbrauchsdatum: 27.07.22 bis 03.08.22
    Charge: L110722 bis L180722
  • Räucherlachsforelle, Filets ohne Haut, ca.150g/1 Stk
    Verbrauchsdatum: 21.07.22 bis 04.08.22
    Charge: L22255
  • Graved Lachsforelle, Portion, ca. 100g, im Umkarton
    Verbrauchsdatum: 22.7.22 bis 05.08.22
    Charge: L050722 bis L200722

Vom BLV bekanntgegebene Verkaufsstellen

  • Coop Ostschweiz,
  • Coop Zürich
  • Volg Konsumwaren AG
  • Migros Genossenschaft Ostschweiz
  • Migros Genossenschaft Zürich
  • Frischeparadies, Zürich
  • Metzgereien, Hofläden, Detailhandel

Empfehlung des BLV an betroffene Konsumenten

Das BLV empfiehlt, die betroffenen Produkte

  • nicht zu konsumieren und
  • zu entsorgen.

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?

Das könnte Sie auch noch interessieren: