LAWNEWS

Verkehrsrecht

Alkohol im Strassenverkehr

Datum:
06.02.2017
Rubrik:
Rechtsgebiet:
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

17 % der Schweizer fahren alkoholisiert

Im Rahmen des ESRA-Projektes (European Survey of Road users‘ Safety Attitudes) wurden jeweils 1‘000 Personen aus 17 europäischen Ländern zur Einstellung und zum Verhalten im Strassenverkehr befragt. Besonders auffällig waren die Ergebnisse der Schweiz in Bezug auf Alkohol am Steuer.

Die nachfolgende Grafik zeigt den Anteil Autofahrer, die im vergangenen Monat mindestens einmal mit einem Blutalkoholspiegel über der gesetzlichen Grenze im Strassenverkehr unterwegs waren.

alkohol-am-steuer
Quelle: STATUS 2016, bfu, S. 35 sowie ESRA ESV.G.76

Die Umfrage hat gezeigt, dass besonders Schweizer Autofahrer trotz Promillegrenze von 0.5 ihr Auto in angetrunkenem Zustand lenken. Lediglich die Autofahrer in Belgien und Frankreich sind noch häufiger alkoholisiert im Strassenverkehr unterwegs.

Quelle

  • Nodari Dino, Fast jeder Fünfte fährt alkoholisiert, Touring 10/2016

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.