LAWNEWS

Vertrag / Vertragsrecht / Vertragsrecht

Gauch Peter, Aepli Viktor, Stöckli Hubert (Hrsg.): Präjudizienbuch OR – Rechtsprechung des Bundesgerichts (1875 – 2015)

Datum:
08.02.2018
Rubrik:
Rechtsgebiet:
Stichworte:
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

Gauch Peter, Aepli Viktor, Stöckli Hubert (Hrsg.)
Präjudizienbuch OR – Rechtsprechung des Bundesgerichts (1875 – 2015)

Zürich 2016
9. Auflage
1906 Seiten
Schulthess Verlag
CHF 398.00

Erhältlich in: Schulthess Buchshop

Buchart

Rechtsprechungsbuch

Inhalt / Rezension

Das „Präjudizienbuch OR“ der renommierten Herausgeber und Autoren (siehe Box)

  • führt zur relevanten Rechtsprechung des Bundesgerichts
  • erläutert die OR 1 – 1186 anhand der Urteile, die publiziert wurden
    • seit 1875 in der Amtlichen Sammlung des Bundesgerichts
    • in der «Praxis»
    • seit 2000 im Internet (www.bger.ch) publiziert wurden.

Auch für die 9. Auflage wurden die zahlreichen Entscheide (dt./fr./it.) wiederum

  • von einem Expertenteam
    • gelesen
    • analysiert
    • in Urteilssätze gegossen
  • in Kommentarform
    • den einzelnen Gesetzesartikeln zugeordnet.

Das „Präjudizienbuch OR“ enthält die Essenz der OR-Rechtsprechung.

In knappen und konzisen, leicht lesbaren Texten wird die entsprechende Rechtsprechung aufgearbeitet.

Herausgeber

Prof. em. Dr. Dr. h.c. Peter Gauch
Prof. Dr. iur. Viktor Aepli, Rechtsanwalt
Prof. Dr. iur. Hubert Stöckli, Rechtsanwalt, MCL

Autoren

Prof. Dr. iur Andreas Abegg, Rechtsanwalt
Dr. iur. Sebastian Aeppli
Dr. iur. Luca Dalla Torre, Rechtsanwalt
Prof. Dr. iur. Tarkan Göksu, Rechtsanwalt
Dr. iur. Brigitta Kratz, Rechtsanwältin
Prof. Dr. iur. Frédéric Krauskopf, Rechtsanwalt
Dr. iur. Nadja Schwery, Rechtsanwältin
Dr. iur. Thomas Siegenthaler, Rechtsanwalt
Dr. iur. Bernhard Stehle, Rechtsanwalt
Dr. iur. Christoph Truniger, Rechtsanwalt
PD Dr. iur Corinne Zellweger-Gutknecht, Rechtsanwältin

Fokus

Das Werk richtet sich an Studierende, Gerichtspersonen, Juristen, Rechtsanwälte und an Vertreter sonstiger rechts-naher Berufe

Bewertung

Effizientes Arbeitsmittel für die tägliche Bundesgerichtsentscheid-Recherche

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?