LAWNEWS

Gesundheitsrecht / Reiserecht

Staaten, mit Einreiseverbot oder Quarantänepflicht für Schweizer

Datum:
27.07.2020
Rubrik:
Stichworte:
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

Derzeit 77 Staaten

Viele Schweizer reisen derzeit in die – nach der schwierigen Zeit des Corona-Lockdown – verdienten Sommerferien.

Aus einer Liste des Reiseportals travelnews.ch geht hervor, dass sich Schweizer in 77 Staaten nach Ankunft in Selbstisolation begeben müssen oder überhaupt nicht einreisen dürfen.

Zu den Ländern, in die man derzeit nur eingeschränkt reisen darf, zählen auch beliebte Tourismusdestinationen. In Europa aber dürfen Schweizer beinahe überall hinreisen.

BAG-Liste der Risikogebiete

Das Schweizerische Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat letzte Woche die Liste der Risikogebiete von 29 auf 42 Regionen ausgebaut.

Diese Liste ist hinsichtlich der eigenen Gefährdung wichtig, sagt aber nichts darüber aus, wo inskünftig eingereist werden darf und, wo eine Quarantänepflicht besteht.

Alles im Fluss

Alle Staaten sind permanent daran, ihre Einreisebestimmungen zu ändern, zum Schutze ihrer Bevölkerung und zur Aufrechterhaltung ihrer Wirtschaft (Tourismus, aber auch Handel, Produktion, Gewerbe und Industrie).

Alle Informationen sind nur Momentdaten, die morgen bereits wieder ändern können. Dies macht die Reiseplanung sehr schwierig. Um sicher zu gehen und über die aktuellsten Einreisebestimmungen im Zielland informiert zu sein, konsultiert man am besten die dortige Botschaft.

Staaten, wo Schweizer derzeit nicht oder nur bedingt einreisen können

In nachgenannte Staaten – in alphabetischer Reihenfolge – dürfen Schweizer derzeit nicht oder nur bedingt einreisen:

  • Argentinien
  • Armenien
  • Aserbaidschan
  • Australien
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Barbados
  • Belize
  • Benin
  • Bolivien
  • Botswana
  • Burkina Faso
  • Brasilien
  • Cayman Islands
  • Chile
  • China
  • Hongkong
  • Costa Rica
  • Elfenbeinküste
  • Estland
  • Färoer
  • Fidschi
  • Finnland
  • Gambia
  • Georgien
  • Grenada
  • Grönland
  • Guinea
  • Honduras
  • Indien
  • Indonesien
  • Iran
  • Irland
  • Israel
  • Japan
  • Kanada
  • Kapverden
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kenia
  • Kolumbien
  • Laos
  • Libanon
  • Liberia
  • Malaysia
  • Mali
  • Marokko
  • Mauritius
  • Mexiko
  • Mongolei
  • Myanmar
  • Namibia
  • Neuseeland
  • Niger
  • Nigeria
  • Oman
  • Panama
  • Peru
  • Philippinen
  • Russland
  • Saudi-Arabien
  • Senegal
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Simbabwe
  • Singapur
  • Sri Lanka
  • Südafrika
  • Südkorea
  • Tadschikistan
  • Thailand
  • Togo
  • Turkmenistan
  • Uruguay
  • USA
  • Usbekistan
  • Vietnam
  • Weissrussland

Quelle/Auszug aus: WOHIN KÖNNEN SCHWEIZER ÜBERHAUPT REISEN? | travelnews.ch

Mehr: WOHIN KÖNNEN SCHWEIZER ÜBERHAUPT REISEN? | travelnews.ch

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.