LAWNEWS

Arbeitsrecht / Ausländer- und Asylrecht / Wirtschaft

QR Code

Entsendegesetz (EntsG): BR verabschiedet Botschaft zur Gesetzesänderung

Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

Der Bundesrat (BR) hat am 28.04.2021 hinsichtlich der Teilrevision des Entsendegesetzes (EntsG) verabschiedet:

  • die Botschaft sowie
  • den Gesetzesentwurf.

Die Revision sieht vor, dass die Entsendebetriebe aus EU-Mitgliedstaaten zukünftig zur Einhaltung von kantonalen Mindestlöhnen verpflichtet werden können.

Grundlagen

  • Die Revision setzt die Motion Abate 18.3473 um, welche aufgrund der Einführung von kantonalen Mindestlohngesetzen eingereicht wurde
    • Die Motion verlangte vom BR, dass die kantonalen Mindestlöhne auch von Entsendebetrieben aus der EU garantiert werden müssten
  • Mit der nun geplanten Umsetzung gilt diese Regelung aber nur dann, wenn
    • das kantonale Gesetz den Mindestlohn auch für diejenigen Arbeitnehmer zur Anwendung bringt, die ihren gewöhnlichen Arbeitsort ausserhalb des entsprechenden Kantons haben
  • Die Vorlage sieht weiter vor, dass die Kantone
    • die Einhaltung der kantonalen Mindestlohnbestimmungen kontrollieren und
    • den Vollzug gemäss ihren kantonalen Bestimmungen durchführen können.

Umsetzung

Mit der vorgeschlagenen Umsetzung wird verfolgt:

  • Verfassungsrechtliche Kompetenzordnung von Kanton und Bund
  • Gewährleistung der Einhaltung des Nichtdiskriminierungsgebots, welches im Freizügigkeitsabkommen mit der EU verankert ist:
    • Gleichbehandlung aller Arbeitgeber und deren Arbeitnehmer, die in einem Kanton mit einem Mindestlohngesetz arbeiten.

Explizite Regelung der Kürzung von Bundessubventionen

Mit der Revision wird eine explizite Grundlage geschaffen, für:

  • die Ermächtigung des Bundes zu einer Kürzung oder Rückforderung der Bundessubventionen, wenn die Vollzugsorgane die entsende- oder schwarzarbeitsrechtlichen Aufgaben nicht oder mangelhaft erfüllen
  • neue Bestimmungen
  • des Entsendegesetzes und
  • des Gesetzes gegen die Schwarzarbeit
  • eine Plattform der Vollzugsorgane (Sozialpartner und Kantone) zur elektronischen Übermittlung von Unterlagen und Informationen für den Vollzug des Entsendegesetzes zur Verfügung zu stellen
  • die Aufbewahrung und Wartung der notwendigen Daten der Plattform.

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?
QR Code

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.