LAWINFO

Betreibungsrückzug

Einleitung zu Betreibungsrückzug und Löschung Betreibungsregistereintrag

Herausgeber:
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Diese Kommentierung war früher eine eigenständige Infowebsite und ist nun hier auf www.law.ch – unserer neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz zu finden.

Der Betreibungsrückzug beendet das Betreibungsverfahren und betrifft oft das Thema der Löschung des Betreibungsregistereintrages.

Betreibungen können in jedem Stadium vor Auszahlung des Verwertungserlöses beendet werden. Dabei lassen sich 2 Varianten unterscheiden:

  • Verfallenlassen der Gültigkeitsdauer der Betreibung
    • Mehr als 1 Jahr selber nichts unternehmen
      • in einem Stadium, wo der Gläubiger am Zuge ist wie
        • Beseitigung Rechtsvorschlag
        • Fortsetzungsbegehren
        • Verwertungsbegehren
        • uam
  • Ausdrücklicher Betreibungsrückzug
    • bei Zahlung oder Teilzahlung des Schuldners
    • bei irrtümlicher Betreibung

Beim Betreibungsrückzug ist wegen der Solvabilitätswirkung des Betreibungsregisters meistens auch die Löschung des Betreibungsregistereintrages ein Thema. Viele potentielle Vertragspartner erkundigen sich zunächst durch Betreibungsregisterauszug, ob die Gegenpartei vertragswürdig ist (Kreditwürdigkeitstest).

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.