LAWNEWS

QR Code

Bieri Peter: Bearbeitung von Daten über Richterinnen und Richter – Bedarf und Schranken

Datum:
30.03.2017
Rubrik:
Rechtsgebiet:
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

Bieri Peter
Bearbeitung von Daten über Richterinnen und Richter – Bedarf und Schranken

SZJ, 13
Bern 2017
627 Seiten
978-3-7272-7680-4
Stämpfli
CHF 135.00

Erhältlich in: Schulthess Buchshop

Buchart

Publikation aus der Forschung

Inhalt / Rezension

Die Forschungsarbeit untersucht, ob und inwieweit die Daten über Richterinnen und Richter erhoben und weitergehend genutzt werden dürfen, zum Beispiel in Bezug auf die Anzahl der erledigten Fälle.

Die Publikation enthält neue dogmatische Ansätze:

  • zur Grundrechtsträgerschaft von Richterinnen und Richtern
  • zum verfassungsrechtlichen Persönlichkeitsschutz und
  • zum Grundsatz der richterlichen Unabhängigkeit.

Dabei setzt sich die Arbeit grundsätzlich mit weiteren interessierenden Fragen der Justizforschung auseinander:

  • Dienst- und Disziplinaraufsicht
  • Fallzuteilungen
  • Leistungsbeurteilungen
  • Richterwahlen.

Schliesslich enthält die Studie die Ergebnisse einer erstmals durchgeführten Befragung von Richterinnen und Richtern in der Schweiz.

Fokus

Für alle Richterinnen, Richter und diejenigen, die es werden wollen, aber auch für Rechtsanwälte und sonstige Justizinteressierte.

Bewertung

Spannendes Spezialwerk.

QR Code

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.