LAWNEWS

Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Reiserecht

Coronavirus (COVID-19): Einreise in die Schweiz ab MO 08.02.2021

Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

Neue Regeln

Einleitung

Infolge der Covid-19-Pandemie bestehen für die Einreise in die Schweiz besondere Regeln.

Abhängig von der Reise-Art kann es sein, dass ein Einreiseformular auszufüllen ist, ein negativer Test vorgewiesen und / oder in Quarantäne gegangen werden muss.

Die Regeln zum Einreiseformular und zum negativen Testergebnis gelten ab MO 08.02.2021.

Gültigkeitsbereich

Einreiseformular

  • Download Einreiseformular
  • Formularausfüllen
    • Formular bitte vor der Einreise in die Schweiz ausfüllen
  • Wer?
  • Wann, wo und Ablauf?
    • Elektronisches Einreiseformular kann vor oder während der Reise über einen Computer oder über das Smartphone ausgefüllt werden
    • Sobald Sie das Formular ausgefüllt haben, erhalten Sie als Bestätigung einen QR-Code per Mail
  • Einreise / QR-Code
    • QR-Code für Kontrollen bei der Einreise bereithalten
    • QR-Code auf dem Smartphone vorweisen oder Printout zeigen
  • Weitere Informationen zum Einreiseformular
    • FAQ
      • Häufig gestellten Fragen (FAQ)
        • Antworten zum Vorgehen bei fehlender Sitzplatznummer
        • Antworten zum Vorgehen bei technischen Problemen
        • Antworten zum Datenschutz
      • Infoline zum Einreiseformular: +41 58 464 44 88 (6 bis 23 Uhr)
      • Informationen zu den Telefonkosten: Kontakte und Links.

Negatives Testresultat

  • In zwei Situationen muss ein negativer Corona-Test vorgewiesen werden können:
    • Einreise per Flugzeug in die Schweiz
      • Negatives Testresultat muss bereits beim Boarding vorgewiesen werden können
      • Ohne negatives Testresultat kein Einstieg ins Flugzeug
    • Einreise nach einem Aufenthalt während der letzten 10 Tage in einem Land mit erhöhtem Ansteckungsrisiko
      • Negatives Testresultat muss unabhängig vom Transportmittel (Bahn, Bus, Auto) vorgewiesen werden
  • Ausnahmen:
  • Anforderungen an den Test
    • Test-Durchführung: innerhalb der letzten 72h vor der Einreise
    • PCR-Test; unzulässig: Antigen-Schnelltest
    • Test-Resultat: Negativ.

Quarantäne für Einreisende

  • Aufenthalt in Staat oder Gebiet, welches als Risikoland gilt
  • Massgebende BAG-Risikoländer-Liste
    • Liste, welche im Zeitpunkt der Einreise gültig ist
  • Listen-Konsultation bei der Einreise
    • Aufenthalt zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb der letzten 10 Tage vor der Einreise in einem der aufgeführten Staaten oder Gebiete:
      • Pflicht, in Quarantäne zu gehen und Einreise den kantonalen Behörden zu melden
      • Anweisungen-Befolgung: Vorgehen nach der Einreise
  • Ausnahmen: Bestimmte Personen sind von der Quarantänepflicht ausgenommen: Ausnahmen von der Quarantäne- und Testpflicht
  • Fakten ohne Auswirkung auf Quarantänepflicht + Quarantänedauer
    • Negatives Testresultat
      • Ein negatives Testergebnis schliesst eine Infektion mit dem neuen Coronavirus nicht vollständig aus
      • Biologische Erklärung: Häufig gestellte Fragen (FAQ)
    • Covid-19-Impfung
      • Impfung schützt vor der Erkrankung
      • Aber: Unklarheit, ob die Impfung vor Ansteckung anderer Personen schützt

Vorgehen nach der Einreise

  • Quarantäne-Gang
    • Direkte Begebung nach Hause oder eine andere geeignete Unterkunft wie Hotel oder Ferienwohnung
    • Weg zur Quarantäne-Unterkunft:
      • Abstandhalten zu anderen Personen: Mindestabstand von 1,5 Metern
      • Wenn Abstand nicht eingehalten werden kann: Maskentragen (Empfehlung)
      • Vermeidung öffentlichen Verkehr
  • Meldepflicht
  • Quarantäneaufenthalt während 10 Tagen nach der Einreise in die Schweiz
  • Quarantäneverkürzung
  • Kontrolle
    • Die kantonalen Behörden sind für die Überwachung der Quarantäne zuständig und führen Stichprobenkontrollen durch
  • Strafe
    • Nichtbefolgung der Quarantänepflicht = Übertretung des Epidemiengesetz
    • Busse: bis zu CHF 10 000.

Lohnfortzahlung oder Erwerbsersatz?

  • Entschädigungspflicht?
    • Erstens: Prüfung der Lohnfortzahlungspflicht des Arbeitgebers gemäss Arbeitsvertrag
    • Zweitens: Beurteilung einer Lohnfortzahlung erfolgt durch Arbeitgeber und einreisendem Arbeitnehmer
    • Streitfall: Entscheidung Zivilgericht
  • Lohnfortzahlungspflicht
    • In zwei Fällen ist – gemäss BAG – die Lohnfortzahlungspflicht gegeben:
      • Entsendung des Arbeitnehmers durch den Arbeitgeber in einen Staat oder ein Gebiet mit erhöhtem Infektionsrisiko zur Arbeit und Quarantäne-Rückkehr
      • Arbeitsmöglichkeit während der Quarantäne in Homeoffice
  • Keine Lohnfortzahlungspflicht
    • Bei einem Quarantäneaufenthalt ohne Lohn gilt folgendes:
      • Corona-Erwerbsersatz
        • Anspruch auf Corona-Erwerbsersatz nur bei unverschuldeter Quarantäne
      • Unverschuldete Quarantäne
        • Reiseziel war zum Abreisezeitpunkt nicht auf der Liste der Staaten und Gebiete mit erhöhtem Infektionsrisiko und
        • Im Abreisezeitpunkt konnte nicht aufgrund einer offiziellen Ankündigung festgestellt werden, dass das Reiseziel während der Reise auf die BAG-Risikoländer-Liste gesetzt wird
      • Verschuldete Quarantäne
        • Bei verschuldeter Quarantäne kein Anspruch auf Entschädigung
  • Auszahlung der Erwerbsausfallentschädigung wegen der Coronakrise
    • AHV-Ausgleichskassen
  • Weitere Informationen

Nicht selbst eingereiste Haushaltsmitglieder

Ausnahmen von der Quarantäne- und Testpflicht

  • Verschiedene, von der Reisequarantäne- und Testpflicht ausgenommene Personen
    • Auflistung aller Ausnahmen unter Art. 8 der Covid-19-Verordnung Massnahmen im Bereich des internationalen Personenverkehrs
    • Ausnahmen:
      • Geschäftsreisende, die aus einem wichtigen Grund reisen, der sich nicht verschieben lässt
      • Personen, die aus einem wichtigen medizinischen Grund reisen, der sich nicht verschieben lässt
      • Transitpassagiere, die sich weniger als 24 Stunden in einem Staat oder Gebiet mit erhöhtem Ansteckungsrisiko aufgehalten haben.

Zusätzliche Informationen für einreisende Touristen

  • Nationale Regeln und Verbote
  • Gültigkeitsterritorium
    • Ganze Schweiz
  • Kantone
    • In den Kantonen können strengere Massnahmen anwendbar sein
    • Zusätzliche Informationen-Einholung beim Kanton, der bereist werden soll
    • Auflistung der kantonalen Internet-Websites: www.ch.ch
  • Verhaltens- und Hygiene-Regeln in der Schweiz
  • Krankheitssymptome
    • Treten nach der Einreise in die Schweiz Krankheitssymptome auf:

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?