LAWNEWS

Reiserecht

Flughafen Zürich: Corona-Testmöglichkeiten am Airport

Datum:
19.05.2021
Rubrik:
Rechtsgebiet:
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

Viele Zielländer verlangen immer noch einen negativen Corona-Test.

Am Flughafen Zürich werden daher im Testcenter verschiedene Arten von Corona-Tests angeboten, die die Fluggäste für die bevorstehende Flugreise nutzen können.
Für Vergessliche und Eilige ist vorgesorgt.
Aber gewusst wo und wie?

Test-Voraussetzungen

Tests werden jedoch nur an Personen ohne Symptome durchgeführt.

Test-Möglichkeiten

Folgende Testmöglichkeiten gibt es am Flughafen Zürich:

Testmöglichkeiten im öffentlichen Bereich

Corona-Testcenter Terminal 2, Check-in 2, Level 1

Nur für symptomfreie Personen

Angebot: PCR-Tests (Speicheltests)
Antigen-Schnelltests
Kosten: PCR-Tests: CHF 149.– (Kinder unter 18 Jahren CHF 99.-), «Fast Track» Premium: CHF 195.-
Antigen-Schnelltests: CHF 80.- (Kinder unter 18 Jahren: CHF 60.-)
Anmeldung: Keine Voranmeldung nötig, aber möglich unter covid19test.space
Testergebnis: PCR-Test: ca. 5 Stunden nach Abfahrt des Kuriers*
Antigen-Schnelltests: rund 15 Minuten
Öffnungszeiten: Täglich von 04:00 – 22:00 Uhr

*Die Tests werden per Kurier (jeweils um 7:00, 9:00, 12:00, 14:00, 17:00 Uhr) in ein externes Labor zur Auswertung gebracht.


Testmöglichkeiten im Passagierbereich (nach der Sicherheitskontrolle)

Corona-Testlounge Airside, 2. Stock, bei der marhaba Lounge

Nur für symptomfreie Personen. Bitte beachten Sie, dass der Test in der Regel bereits beim Check-In vorgewiesen werden muss. Informieren Sie sich deshalb vorgängig ob Ihre Airline eine Testung nach dem Check-In zulässt.

Angebot: Antigen-Schnelltests
Kosten: CHF 100.–
CHF 80.– bei Voranmeldung
Anmeldung: Keine Anmeldung nötig, Vorregistrierung unter viselio.com/zrh erwünscht
Testergebnis: Rund 15 Minuten
Öffnungszeiten: Täglich von 07:30 – 22:00 Uhr*

*an Tagen mit KLM-Flügen (KL1952) bereits ab 05:30 Uhr geöffnet

Weitere Testpunkte sind vorhanden, vgl. Allgemeine Corona Informationen des Flughafen Zürich

Rechtzeitiges Testing

Es empfiehlt sich jedoch

  • ein frühzeitiges Testen, möglichst bereits am Vortag vor dem Abflug
  • ein getestetes Erscheinen am Abflugtag auf dem Flughafen.

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

Stand: 18.05.2021, 15.00 Uhr
Abruf von Links: 18.05.2021
Diese Informationen enthalten tagesaktuelle Daten, die Veränderungen unterworfen sind und stets im Abrufzeitpunkt dieses Beitrags nachgeprüft werden müssen
Alle Informationen erfolgen ohne Gewähr / s.e.&o.

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.