LAWNEWS

Zivilprozessrecht / Eherecht / Ehescheidung

QR Code

Unzulässige Berufungsnachbesserung und Anrechnung hypothetisches Einkommen

Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Alle unsere Artikel von www.law-news.ch finden Sie nun hier auf www.law.ch, der neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz.

ZPO 311 ff. / ZGB 176 Abs. 1 Ziffer 1

Keine Nachbesserung der Berufung

Die Berufungsschrift war innert der gesetzlichen Berufungsfrist begründet einzureichen:

  • Nach Ablauf der Rechtsmittelfrist

    • Nach Ablauf der Rechtsmittelfrist ist unzulässig:
      • Eine Nachreichung der Begründung;
      • eine Nachbesserung;
      • eine Ergänzung der Berufung.
    • Nach Ablauf des Replikrechts

      • Das Gleiche gilt auch für die Ausübung des Replikrechts.
    • Neue rechtliche Argumente

      • Neue juristische Argumente können ggf. vorgetragen werden,
        • wenn der Prozessgegner zulässigerweise neue Tatsachen oder neue Beweismittel ins Berufungsverfahren eingebracht hat.

Hypothetisches Einkommen

Die Annahme, das Erwerbspensum als Flight Attendant könne aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht ausgedehnt werden, ist nicht willkürlich.

QR Code

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.