LAWNEWS

Steuern Privatpersonen / ZH

QR Code

Steuererklärung 2022: Berufskosten und Corona

Datum:
09.01.2023
Rubrik:
Verlag:
LAWMEDIA AG

Weitere Anpassungen im Steuerhandbuch

Unselbständig Erwerbende können für das Jahr 2022 – wie für die Jahre 2020 und 2021 – ihre Berufskosten so geltend machen,

  • wie sie ohne Covid 19-Pandemie-Bekämpfungsmassnahmen angefallen wären.

Dieser Praxishinweis und weitere Anpassungen sind im Zürcher Steuerbuch veröffentlicht worden.

Unselbständig Erwerbende können auch in der Steuererklärung 2022 ihre Berufskosten so geltend machen,

  • wie sie ohne Massnahmen zur Bekämpfung der Covid 19-Pandemie angefallen wären.

Betroffen sind folgende Berufskosten.

  • Fahrkosten zwischen Wohn- und Arbeitsstätte
  • Mehrkosten der Verpflegung
  • Pauschalabzüge für übrige Berufskosten und Aus- und Weiterbildungskosten.

Diese Berufskosten werden nicht gekürzt um

  • die Covid-19 bedingten Home Office-Tage.

Eine solche Handhabung schliesst im Gegenzug aus:

  • ein Abzug für Home Office-Kosten.

Damit soll so auch im Jahr 2022 die Steuererklärung für

  • die Steuerpflichtigen vereinfacht werden;
  • die Steuerämter die Einschätzung erleichtert werden.

Dieser Praxishinweis ist im Zürcher Steuerbuch veröffentlicht worden:

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

QR Code

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.