Arbeitgeberhaftung / Arbeitsrecht

Rechtsnatur

Arbeitgeberhaftung ist ein vertraglicher, ausservertraglicher oder gar strafrechtlicher Anspruch unter bestimmten Voraussetzungen. weiterlesen

Arbeitgeberhaftung / Arbeitsrecht

Abgrenzungen

Vertragliche Haftung =   Haftung nach Sondernormen von OR 55 und nach den Regeln über die vertragliche Haftung von OR 97 ff. bzw. OR 101. Ausservertragliche... weiterlesen

Arbeitgeberhaftung / Arbeitsrecht

Begriff

Die Arbeitgeberhaftung ist das zivil- und/oder strafrechtliche Einstehen für den Schaden, den der Arbeitnehmer einem Dritten zufügte. weiterlesen

Arbeitgeberhaftung / Arbeitsrecht

Fazit

Die Arbeitnehmerhaftung wird stark von OR 55 und OR 101 beeinflusst. Im Übrigen ist sie angelehnt an die Regeln des allgemeinen Haftpflichtrechts. weiterlesen

Arbeitgeberhaftung / Arbeitsrecht

Strafrechtliche Verantwortlichkeit

Eine strafrechtliche Verantwortlichkeit entsteht – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – in folgenden Bereichen: Strafgesetz (StGB) zB fahrlässige Körperverletzung Arbeitsgesetz Missachtung des Schutzes von Leben und... weiterlesen

Arbeitgeberhaftung / Arbeitsrecht

Privatrechtliche Haftung

Allgemeines  Ohne Anspruch auf Vollständigkeit sind folgende Haftungsfälle denkbar:  Haftung für Arbeitnehmerschädigung des Dritten Haftung für mangelhafte Arbeitsausführung Haftung gegenüber dem Arbeitnehmer Haftung für Arbeitnehmerschädigung... weiterlesen

Arbeitgeberhaftung / Arbeitsrecht

Gesetzliche Grundlagen

Gesetzesbestimmungen OR 55 OR 101 OR 328 GlG 4 f. OR 328b UVG 82 OR 41 ArG 6 Gesetzestexte Art. 55 OR C. Haftung des... weiterlesen

Arbeitgeberhaftung / Arbeitsrecht

Einleitung zur Arbeitgeberhaftung

Der Arbeitgeber kann für die verschiedensten Ursachen zivil- und strafrechtlich haften. Die Arbeitgeberhaftung kann zivil- oder strafrechtliche Haftung sein und richtet sich primär nach den Sonderregeln von OR... weiterlesen