LAWNEWS

Auftrag / Auftragsrecht / Auftragsrecht / Gesellschaftsrecht / Personenrecht

QR Code

Revisionsrecht: Entzug der Zulassung eines Revisionsexperten

RAG 17

Einem Revisionsexperten kann die Zulassung von der Revisionsaufsichtsbehörde entzogen werden:

  • Entzugsvoraussetzungen
    • Fahrlässiges Handeln bei seiner Tätigkeit
      • Verstoss gegen Anforderungen der geltenden Rechnungslegungsvorschriften
    • Nichterfüllung der Zulassungsbedingungen
  • Zeitlich
    • befristet oder unbefristet
  • Ermessen
    • Die Aufsichtsbehörde verfügt dabei über einen grossen Ermessensspielraum

Dem Argument des betroffenen Revisionsexperten, dass die Verletzungen technischer und beruflicher Normen keine Folgen hatten, konnte im konkreten Fall nicht gefolgt werden.

Soweit die Massnahme eine Einschränkung der wirtschaftlichen Freiheit darstellt, muss sie verhältnismässig sein (E. 6.1). B-7186/2017; BVGer, 4.02.2019. Wirtschaftsstrafrecht

Quelle

BVGer-Urteil vom 04.02.2019
B-7186/2017

QR Code

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.