LAWINFO

Escrow / Escrow Management

QR Code

Escrow-Parteien

Datum:
25.10.2012
Rechtsgebiet:
Herausgeber:
Logo Partnerfirma
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Diese Kommentierung war früher eine eigenständige Infowebsite und ist nun hier auf www.law.ch – unserer neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz zu finden.

Einleitung

Bei jedem Escrow-Verhältnis sind folgende Parteien beteiligt:

  • Escrow-Agent
  • Escrow-Parteien
    • Verkäufer / Käufer
    • Gläubiger / Schuldner
    • Lizenzgeber / Lizenznehmer

Escrow Agent

Person des Escrow Agent

Der Escrow Agent kann eine natürliche oder juristische Person sein. Sie hat folgende Anforderungen zu erfüllen:

  • Unabhängigkeit
  • Vertrauenswürdigkeit
    • Sichere Aufbewahrung
    • Getreue Geschäftsführung
    • Herausgabebereitschaft bei erstellten Voraussetzungen
  • Fachkunde
    • rechtlich
    • betriebswirtschaftlich
  • Infrastruktur für die Aufbewahrung des Sicherungsobjektes
    • Möglichkeit zur Aufbewahrung der vorgesehenen Menge auf noch unklare Dauer
    • Sichere Verwahrung

Services des Escrow Agent

Escrow Agent Services sind:

  • Mergers & Acquisitions
  • Earn-out provisions
  • Golden handcuff provisions
  • Good faith deposit provisions
  • Holdback provisions
  • Indemnification provisions
  • Purchase price distributions
  • Purchase price adjustments
  • Domain name escrows
  • Environmental escrows
  • Litigation settlement escrows
  • Reinsurance trust escrows
  • Reorganization escrows
  • liquidation escrows
  • Safekeeping of intellectual property
  • Software/source code escrows
  • Subscription escrows
  • Private placement stock offerings

Verwandte Begriffe

Verwandte Begriffe im Verhältnis zum Escrow agent:

  • Pfandhalter
  • Fiduziar
  • Sequester
  • Fiduziarischer Eigentümer

Escrow-Parteien

  • Gläubiger
    • zB Käufer > Gefahr des Kaufs einer mängelbehafteten Gesellschaft
  • Schuldner
    • zB Verkäufer

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.