LAWINFO

Immobilienpaket

QR Code

Parteistruktur

Datum:
27.09.2010
Stichworte:
Herausgeber:
Logo Partnerfirma
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Diese Kommentierung war früher eine eigenständige Infowebsite und ist nun hier auf www.law.ch – unserer neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz zu finden.

Share- oder asset-deal?

Bei Immobilienpaketen stellen sich immer folgende Fragen?

  1. Wer ist Veräusserer? Wird das Immobilienpaket von einer natürlichen Person gehalten?
    • Asset deal
    • Ausnahme: Es wird oder ist zuvor in eine juristische Person eingebracht worden.
  2. Eignerstrategie des Erwerbers?
    • Direkter Immobilienbesitz?
    • Indirekter Immobilienbesitz?
  3. Ist der Rechtsträger-Erwerb für den Erwerber erstrebenswert?
    • Unternehmensrisiken aus früherer Tätigkeit?
      • Produktion (zB Asbest, Giesserei, Chemie, Baustoffproduktion [Deponien] uam)
        • teils unbefristete Verursacherhaftung auch für längst verkaufte belastete Standorte
        • frühere unbedenkliche Handlungsweisen (Einbringen von Giessereischlacke als Bodenverfestiger) werden nachträglich als Altlasten qualifiziert etc.
      • Kriegsverbrechen (holocaust)
        • Zwangsarbeit
        • nachrichtenlose Vermögenswerte
      • grenzüberschreitende Beratung
        • Beihilfe zur Steuerflucht
        • Steuerbussen
      • nicht bewilligte Tätigkeiten
        • Tätigkeit als Quasibank oder Quasiversicherer
        • Liquidationsbeschluss der Aufsichtsbehörde (zB finma)
          • Auch wenn die Tätigkeit getarnt in Immobiliengesellschaft ausgeführt wird
          • Zerschlagungsgefahr
      • Wettbewerbsverletzungen
        • Preisabsprachen
          • in Ländern mit Kronzeugenregelung
          • Verpfeifung durch Konkurrenten, der damit Kronzeuge werden will
        • astronomische Bussen
    • Risiken aus früheren Unternehmenssanierungen
      • Besserungsscheine
      • Ausgebuchte nachrangige Forderungen
    • Steuerrisiken?
    • Andere, heute noch nicht als Risiken bekannte Handlungsweisen?

Hinweis

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis eine bahnbrechende Konfiskation erfolgt:

  • Gleicher Rechtsträger
  • Hauptsitzimmobilie
  • Standort für oberste Geschäftsleitung bei ihren illegalen Entscheidungen
  • Zugriff trotz Zweckänderung in Immobilien-Gesellschaft / betriebliche Aktivitäten wurden längst abgespalten und verkauft

Die Globalisierung und die heutigen Methoden der Informationsunterdrückung lassen solche Risiken nicht auf Anhieb feststellen.

Share deal?

Soll trotz der oben unter Ziff. 3 erwähnten Risiken ein share deal stattfinden, sind folgende Massnahmen notwendig:

Alternative

Ist zwingend ein indirekter Immobilienbesitz angestrebt, kann der Käufer selber den Rechtsträger gründen; diesfalls sind auf die Regeln zur beabsichtigen Sachübernahme zu achten.

Asset deal?

Es gelten die Regeln

  • der gesetzlich geregelten Rechtsgeschäfte
  • ggf. der Innominatskontrakte (Leasing uam)

Diese für die Redaktion massgebenden Regeln werden als bekannt vorausgesetzt und werden daher an dieser Stelle nicht wiedergegeben.

Erwerb von mehreren Vertragspartnern

Hier fallen auseinander:

Der Erwerb von mehreren Vertragspartnern ist meist mit Mehraufwand und zusätzlichen Risiken verbunden. Eine solche Erwerbsgelegenheit muss über alles gerechnet Vorteile bieten.

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.