LAWINFO

Entsendungen

QR Code

Literatur

Datum:
25.09.2019
Rechtsgebiet:
Stichworte:
Herausgeber:
Logo Partnerfirma
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Diese Kommentierung war früher eine eigenständige Infowebsite und ist nun hier auf www.law.ch – unserer neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz zu finden.
  • BACHMANN ROLAND, Verdeckter Personalverleih: Aspekte zur rechtlichen Ausgestaltung, zur Bewilligungspflicht, zum Konzernverleih und zum Verleih mit Auslandsberührung, ArbR 2010, S. 53 ff.
  • BEUTLER FRANZISKA, Die Entsendung von ausländischen Arbeitnehmern in die Schweiz, BDO, Recht interessant, Ausgabe 7, Oktober 2010.
  • BOILLET VÉRONIQUE, L’interdiction de descrimination en raison de la nationalité au sens de l’Accord sur la libre circulation des personnes, Diss. Lausanne, Basel 2010.
  • BREITENMOSER STEPHAN/WEYENETH ROBERT, Europarecht: unter Einbezug des Verhältnisses Schweiz-EU, 2. Aufl., Zürich 2014.
  • BUHR ALEX/GABRIEL SIMON/SCHRAMM DOROTHEE, Kommentar zu Art. 18 IPGR, in: Furrer Andreas/Girsberger Daniel/Müller-Chen Markus (Hrsg.), Internationales Privatrecht, Handkommentar zum Schweizer Privatrecht, 3. Aufl., Zürich/Basel/Genf 2016.
  • COTTIER THOMAS ET. AL., Die Rechtsbeziehungen der Schweiz und der Europäischen Union , Bern 2014.
  • COUNTOURIS NICOLA/ENGBLOM SAMUEL, Civilising the European Posted Workers Directive, Viking, Laval and Beyond (Ed. Hart – Oxford) 2014, p. 279 ff.
  • DEINERT OLAF, Entsendung, in: Schlachter Monika/Heinig Hans-Michael (Hrsg.), Europäisches Arbeits- und Sozialrecht, Baden-Baden 2016, S. 451 ff.
  • DIETRICH PETER, Der Schutz vor missbräuchlichen Lohn- und Arbeitsbedingungen durch die flankierenden Massnahmen zum Freizügigkeitsabkommen Schweiz-EG, Zürich 2003.
  • EPINEY ASTRID, Zur Tragweite des Freizügigkeitsabkommens im Bereich der Arbeitnehmerentsendung, in: Epiney Astrid/Metz Beate/Mosters Robert (Hrsg.), Das Personenfreizügigkeitsabkommen Schweiz-EU/L’accord sur la libre circulation des personnes Suisse-UE, Auslegung und Anwendung in der Praxis/Interprétation dans la pratique, Forum Europarecht 19/2011, S. 81 ff.
  • EPINEY ASTRID / BLASER GAETAN, Kommentar zu Art. 7 FZA, in: Amarelle Cesla/Son Nguyen Minh (Hrsg.), Code annoté de droit des migrations, Volume III: Accord sur la libre circulation des personnes (ALCP), Bern 2014.
  • EPINEY ASTRID / METZ BEATE / PIRKER BENEDIKT, Zur Parallelität der Rechtsentwicklung in der EU und in der Schweiz, Ein Beitrag zur rechtlichen Tragweite der „Bilateralen Abkommen“, Zürich/Genf/Basel 2012.
  • EPINEY ASTRID / ZBINDEN PATRIZIA, Arbeitnehmerentsendung und FZA Schweiz – EG, Zur Tragweite und Auslegung der Dienstleistungsfreiheit im Freizügigkeitsabkommen Schweiz – EG, Jusletter 31. August 2009.
  • EPINEY ASTRID / ZBINDEN PATRIZIA, Arbeitnehmerentsendung und Freizügigkeitsabkommen Schweiz — EG, zur Tragweite und Auslegung der Dienstleistungsfreiheit im Freizügigkeitsabkommen Schweiz — EG, Freiburger Schriften zum Europarecht 8/2009.
  • EQUEY DAVID, La responsabilité solidaire des entrepreneurs de la construction dans le cadre des détachements de travailleurs étrangers, Jusletter 15. Juli 2013.
  • FLUOR VALENTIN, Die Entsendung des Arbeitnehmers in die Schweiz und nach China, Bern 2019, 238 Seiten
  • FURRER ANDREAS / SCHRAMM DOROTHEE, Die Auswirkungen des neuen Entsendegesetzes auf das schweizerische IZPR, SZIER 2003 S. 37 ff.
  • GAMMENTHALER NINA, Diplomanerkennung und Freizügigkeit, in: Gauch Peter (Hrsg.), AISUF – Arbeiten aus dem Juristischen Seminar der Universität Freiburg Schweiz Band/Nr. 300, Zürich 2010, S. 367 ff.
  • GEISER THOMAS, Der internationale Anwendungsbereich des Arbeitsgesetzes, ArbR
    2004, S. 25 ff
  • GEISER THOMAS et al. (Hrsg.), Arbeitsgesetz, Bern 2016.
  • GILLON LUKE H., Droit collectif/Responsabilité d l’entrepreneur en cas de violation de la Loi sur les travailleurs détachés par les sous-traitants, in: Wyler Rémy (Hrsg.), Panorama en droit du travail, Recueil d’études réalisées par des practiciens, 1. Aufl., Bern 2009, S. 513 ff.
  • HEINE ALEXIA, Die flankierenden Massnahmen im Spannungsverhältnis zwischen Vollzug des Entsendegesetzes und der Vertragsfreiheit im Arbeitsrecht, AJP 2006, S. 471 ff.
  • HENSCH ANGELA, Die Sicherung des Lohnes, AJP 2014, S. 747.
  • HEINE ALEXIA, Die flankierenden Massnahmen im Spannungsverhältnis zwischen Vollzug des Entsendegesetzes und der Vertragsfreiheit im Arbeitsrecht, AJP 2006, S. 471 ff.
  • HEINZ ROMAN, Das Arbeitsverhältnis im Konzern, Diss. St. Gallen, Bern 2005.
    HEUSCHMID JOHANNES/SCHIERLE FLORIAN, Dienstleistungsfreiheit und Arbeitnehmerentsendung, in: Preis Ulrich/Sagan Adam (Hrsg.), Europäisches Arbeitsrecht, Grundlagen, Richtlinien, Folgen für das deutsche Recht, Köln 2015, S. 271 ff.
  • HEUSCHMID JOHANNES/SCHIERLE FLORIAN, Entsenderichtlinie, in: Preis Ulrich/Sagan Adam (Hrsg.), Europäisches Arbeitsrecht, Grundlagen, Richtlinien, Folgen für das deutsche Recht, Köln 2015, S. 294 ff.
  • HIRSCHIER ROGER, Internationaler Mitarbeitereinsatz, Zürich 2008.
    JUNGHANSS CORNELIA, Personenfreizügigkeit, in: Pärli Kurt et al. (Hrsg.), Arbeitsrecht im internationalen Kontext, Völkerrechtliche und europarechtliche Einflüsse auf das schweizerische Arbeitsrecht, Zürich/St. Gallen 2016, S. 480 ff.
  • KÄLIN WALTER, Die Bedeutung des Freizügigkeitsabkommens für das Ausländerrecht,
    in: Cottier Thomas et al. (Hrsg.), Die sektoriellen Abkommen Schweiz—EG, Bern 2002.
  • KAISER ANDREA / BANTLE ANDREA, Zweite Phase der Personenfreizügigkeit, Rechtliche Auswirkungen der europäischen Migrationspolitik auf den schweizerischen Arbeitsmarkt, ST 4/04, S. 302.
  • KLAUS FELIX, Einblicke in das Ausländerrecht, ArbR 2005, S.51 ff.
  • KULL MICHAEL, Kommentar zu Art. 12 AVG, in: Kull Michael (Hrsg.), Arbeitsvermittlungsgesetz (AVG), Bundesgesetz vom 6. Oktober 1989 über die Arbeitsvermittlung und den Personalverleih, Stämpfli Handkommentar, Bern 2014.
  • LICCI SARA, Entsendung von Mitarbeitenden, in: Münch Peter/Passadelis Nicolas/Lehne Jens (Hrsg.), Handbuch internationales Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtliche Herausforderungen im Auslandsgeschäft, Basel 2015, S. 611 ff.
  • LILIE NATHAN / WAGNER INES / BERNTSEN LISA, Posted migration, spaces of exception, and the politics of labour relations in the European construction Industry, in: Hauptmeier Wolfgang M./Vidal M. (Hrsg.), The comparative political economy of work and employment relations, 2014, S. 312 ff.
  • NAEMI MEDICI GABRIELA, Migrantinnen als Pflegehilfen in Schweizer Privathaushalten, Menschenrechtliche Vorgaben und staatliche Handlungspflichten, Diss. Zürich, Zürich 2015.
  • PÄRLI KURT, Entsendegesetz (EntsG), Bundesgesetz über die flankierenden Massnahmen bei entsandten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern und über die Kontrolle der in Normalarbeitsverträgen vorgesehenen Mindestlöhne, Bern 2018.
  • PÄRLI KURT, Rechtsfragen der Beschäftigung ausländischen Pflegepersonals, Pflegerecht 2012, S. 91 ff.
  • PELLANDA MONICA, Le transfert de cadres dans le droit des migrations, in: Association Henri Zwahlen pour le développement du droit administratif et du droit fiscal (Hrsg.), Revue du droit administratif 2013, S. 281 ff.
  • PORTMANN WOLFGANG, Die flankierenden Massnahmen I und II zum Abkommen über die Freizügigkeit, in: Thürer Daniel et al. (Hrsg.), Bilaterale Verträge I & II Schweiz-EU, 2. Auf., Zürich 2007.
  • PORTMANN WOLFGANG, Die flankierenden Massnahmen zum Freizügigkeitsabkommen zwischen der Schweiz und der EU sowie ihren Mitgliedstaaten, ARV 2001, S. 3 ff.
    PORTMANN WOLFGANG, Einseitige Optionsklauseln in Arbeitsverträgen von Fussballspielern— Eine Beurteilung aus der Sicht des internationalen Schiedsgerichtsbarkeit im Sport, Zürich 2006.
  • PROGIN-THEUERKAUF SARAH / OUSMANE SAMAH, Kommentar zu Art. 5 FZA, in: Amarelle Cesla/Son Nguyen Minh (Hrsg.), Code annoté de droit des migrations, Volume III: Accord sur la libre circulation des personnes (ALCP), Bern 2014.
  • SCHNELL CHRISTINA, Arbeitnehmerfreizügigkeit in der Schweiz. Ausgewählte rechtliche Aspekte zum Personenfreizügigkeitsabkommen, Diss. Zürich, Zürich/Basel/Genf 2010.
  • SENTI CHRISTOPH, Lohnbuchkontrollen bei allgemeinverbindlichen
    GAV und NAV: praktische Probleme und Abgrenzungsfragen, in: Rusch Arnold F. (Hrsg.), AJP 2010, S. 14 ff.
  • STÖCKLI HUBERT/BIERI ROGER, Neue Ausfallhaftung von Unternehmen – Teilrevision des Entsendegesetzes vom 14. Dezember 2012, Jusletter 24. Juni 2013.
  • STÖCKLI JEAN-FRITZ, Die Kontrolle der Einhaltung allgemeinverbindlicher Gesamtarbeitsverträge bei Entsendung, ArbR 2012, S. 95.
  • STÖCKLI JEAN-FRITZ, Tripartite Kommission, Einreichung von Unterlagen, Besprechung des Urteils des Bundesgerichts, II. öffentlich-rechtliche Abteilung, 2C_625/2016 vom 12. Dezember 2016, BGE 143 II 102, ARV 2017, S. 102 ff.
  • STOFFEL NATHALIE, Arbeitsmarkt: Private Arbeitsvermittlung und Personalverleih, in: Biaggini Giovanni/Häner Isabelle/Saxer Urs/Schott Markus (Hrsg.), Fachhandbuch Verwaltungsrecht, Zürich 2015.
  • TIEFENTHAL JÜRG MARCEL, Flankierende Massnahmen zum Personenfreizügigkeitsabkommen Schweiz-EU, Jusletter 28. April 2008.
    TIEFENTHAL JÜRG MARCEL, Flankierende Massnahmen zum Schutz des schweizerischen Arbeitsmarktes, Diss. Zürich, Bern 2008.
  • THEURILLAT ISABELLA, Personalverleih aus dem Ausland, in: Lengauer Daniel/Zwicker Stefan (Hrsg.) et al.
    TOBLER CHRISTA, Die flankierenden Massnahmen der Schweiz in einem erneuerten System des bilateralen Rechts, Jusletter 30. September 2013.
  • VEUVE DANIEL, Mesures d`accompagnement de l`Accord sur la libre circulation des personnes, in: Felder Daniel et al. (Hrsg.), Accords bilatéraux Suisse-UE (commentaires), Basel 2001.
  • VEUEVE DANIEL, Les mesures d`accompagnement liées à l`extension de l`Accord sur la libre circulation des personnes, in: Kaddous Christine et al. (Hrsg.), Accords bilatéraux II Suisse-UE, Genf 2006.
  • VÖGELI ANDREAS, Europäische Ebene/Scheinselbständigkeit im Kontext der flankierenden Massnahmen zur Personenfreizügigkeit, in: Rüssli Markus/Hänni Julia/Häggi Furrer Reto (Hrsg.), Staats- und Verwaltungsrecht auf vier Ebenen, Zürich 2012.
  • VON KAENEL ADRIAN, Entwicklungen im Arbeitsrecht, SJZ 113/2017, S. 341 ff.
  • WAGNER INES, Arbeitnehmerentsendung in der EU: Folgen für Arbeitsmarktintegration und soziale Sicherheit, WSI Mitteilungen, Vol. 5, 2015, S. 338 ff.
  • WELLS ALEXIA, Assurances/Détachement, application du droit suisse en terrnes d assurances sociales, in: Wyler Rémy (Hrsg. ), IDAT- Institut du droit des assurances et du travail Band/Nr. 35, Panorama en droit du travail, Recueil d‘études réalisées par des praticiens, Bern 2009, S. 743 ff.
  • WIDMER LÜCHINGER CORINNE / MACCABE KEVIN, Die Haftung des Erstunternehmers nach schweizerischem Entsendegesetz, Materiell- und kollisionsrechtliche Fragen, in: Müller Roland/Pärli Kurt/Wildhaber Isabelle (Hrsg.), Arbeit und Arbeitsrecht, Festschrift für Thomas Geiser zum 65. Geburtstag, Zürich/St. Gallen 2017.
  • WILDHABER ISABELLE, Möglichkeiten und Grenzen der Mindestlohnregulierung in der Schweiz, ARV online l/2014.
  • WYLER RÉMY, IV. Marchés publics et conditions de travail, in: Stöckli Hubert/Zufferey Jean-Babtiste (Hrsg.), Aktuelles Vergaberecht 2008/Marchés Publics 2008, BR-Beiträge aus dem Institut für schweizerisches und internationales Baurecht, Universität Freiburg Band/Nr. 17, Zürich 2008, S. 269 ff.
  • WYLER RÉMY, Loi sur les travailleurs détachés (détachement international), in: Stöckli, Hubert/Zufferey Jean-Baptiste et al. (Hrsg.), Aktuelles Vergaberecht 2008/Marchés Publics 2008, BR- Beiträge aus dem Institut für schweizerisches und internationales Baurecht, Universität Freiburg 17/2008.
  • ZANGA BRUNO / GUHL CAMILLUS, Familiennachzug ausländischer Personen in die Schweiz, mit Berücksichtigung der Praxis im Kanton St. Gallen, AJP 2001, S. 403 ff.
  • ZÜND ANDREAS / HUGI YAR THOMAS, III. Ausgewählte sektorielle Fragen – Questions sectorielles choisies/Staatliche Leistungen und Aufenthaltsbeednigung unter dem FZA/D.-E, Personenfreizügigkeit und Zugang zu staatlichen Leistungen/Libre circulation des personnes et accés aux prestations étatiques, Forum Europarecht 34/2015, S. 184 ff.

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.