LAWINFO

Bauhandwerkerpfandrecht

QR Code

Literatur

Erstellungsdatum:
26.07.2017
Aktualisiert:
27.09.2022
Herausgeber:
Logo Partnerfirma
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Diese Kommentierung war früher eine eigenständige Infowebsite und ist nun hier auf www.law.ch – unserer neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz zu finden.

BERTCHTOLD TAMARA, Zur Revisionsbedürftigkeit des Bauhandwerkerpfandrechts und ein Vorschlag zur Neuformulierung von Art. 837 Abs. 1 Ziff. 3 ZGB, Diss. Zürich 2008.

BRITSCHGI ANDRÉ, Das belastete Grundstück beim Bauhandwerkerpfandrecht, Diss. Luzern, Zürich 2008.

BYLAND MARTIN, Sanfte Revision des Bauhandwerkerpfandrechts, TREX 2010, 26 f.

DE HALLER JEAN-CLAUDE, L’hypothèque légale de l’entrepreneur. Des solutions nouvelles à de vieux problèmes? in ZSR 1982 II, S. 189 ff.

LIVER PETER, Die Begründung des Bauhandwerkerpfandrechts, ZBJG 1962, S. 209 ff.

REETZ PETER, Neue Rätsel um das Bauhandwerkerpfandrecht, Baurechtstagung, Freiburg 2007

REETZ PETER, Bauhandwerkerpfandrecht, Verwaltungsvermögen und das neue Recht, Aufsatz in „Baurecht“, 3/2010.

SCHMID JÜRG, Bauhandwerkerpfandrecht: Praktische Hinweise zur Problemvermeidung, in Koller Alfred (Hrsg.), Neue und alte Fragen zum privaten Baurecht, St. Gallen 2004.

SCHUMACHER RAINER, Das Bauhandwerkerpfandrecht, Systematische Darstellung der Praxis, 2. Auflage, Zürich 1982.

SCHUMACHER RAINER, Das Bauhandwerkerpfandrecht. Konzept und Grundzüge, recht 1986, S. 88 ff.

SCHUMACHER RAINER, Kein Bauhandwerkerpfandrecht beim Gerüstbau?, BR 2005, 163 ff.

SCHUMACHER RAINER, Anmerkungen zu Art. 837–841 ZGB, in Handkommentar zum Schweizer Privatrecht, Zürich 2007.

SCHUMACHER RAINER, Das Bauhandwerkerpfandrecht, 3. Auflage, Zürich 2008, 761 Seiten.

SCHUMACHER RAINER, Das Bauhandwerkerpfandrecht, Ergänzungsband zur 3. Auflage, Zürich 2011, ca. 250 Seiten.

SCHUMACHER RAINER, Bauhandwerkerpfandrecht: besondere Herausforderungen an die Anwaltschaft, in Anwaltsrevue 3/2014, S. 103–117.

SIMONIUS PASCAL / SUTTER THOMAS, Schweizerisches Immobiliarsachenrecht, Band II: Die beschränkten dinglichen Rechte, Basel 1990, § 8 Ziff. IV: Das Bauhandwerkerpfandrecht im Besonderen (S. 236–244).

THURNHEER CHRISTOPH, Das Bauhandwerkerpfandrecht – eine aktuelle Übersicht unter Berücksichtigung der Baukreditüberwachungspraxis der Banken, ZBJV 2006, S. 909 ff.

TRAUFFER BERNHARD, Bauhandwerkerpfandrecht. Die Rechtslage, in: Koller Alfred (Hrsg.), Neue und alte Fragen zum privaten Baurecht, St. Gallen 2005, S. 197 ff.

ZOBL DIETER, Das Bauhandwerkerpfandrecht de lege lata und de lege ferenda, in ZSR 1982 II, S. 1 ff.

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.