LAWINFO

D & O – Directors and Officers Liability Insurance

QR Code

Deckung

Herausgeber:
Logo Partnerfirma
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Diese Kommentierung war früher eine eigenständige Infowebsite und ist nun hier auf www.law.ch – unserer neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz zu finden.

Personenkreis

Der Versicherungsschutz besteht für Schäden infolge Klagen folgender Kläger:

  • Aufrechtstehende Versicherungsnehmerin
    • Dritte
    • Behörden infolge Gesetzesverletzungen
    • Aktionäre im Namen der Gesellschaft
    • Grossaktionäre (major shareholders)
    • Minderheitsaktionäre
    • Rechtsnachfolger versicherter Personen
  • Versicherungsnehmerin im Konkurs
    • Gesellschaftsgläubiger / Aktionäre

Deckungssumme

Die Deckungssumme ist individuell festzulegen und bestimmt sich nach Massgabe der Versicherungspolice.

Leistungen

Der D&O-Versicherer übernimmt im Rahmen der Rechtsschutzfunktion folgende Leistungen:

  • Abwehr unberechtigter Ansprüche (duty to defend)
  • Ersatz des Vermögensschadens aus pflichtwidrigem Handeln und/oder Unterlassen bzw. Zahlung einer Vergleichssumme
  • Übernahme der Prozesskosten
  • ev. weitere Kosten

Haftungsmöglichkeiten

Nach Gesetzen:

Nach Fällen:

Besondere, oft nur auf Abrede mitversicherte Fälle:

  • Ansprüche von Organpersonen gegen andere Organpersonen (insured versus insured)
  • Ansprüche der Gesellschaft gegen Organe ausserhalb des Konkurses oder des Nachlassverfahrens (company versus insured)
  • Haftung aus Umstrukturierung
  • Haftung aus Börsengang
  • Punitive Damages
  • Haftung aus BVG 52

Haben Sie:

  • Ideen zur Optimierung?
  • Technische Probleme?

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.