13. Monatslohn / Arbeitsrecht / Vertragsrecht

Einleitung zum 13. Monatslohn

Auf dieser Website erhalten sie Informationen über alle relevanten Aspekte des 13. Monatslohns als Lohnbestandteil: » Begriff » Gesetzliche Grundlage » Abgrenzung » Lohnbestimmungsquellen »... weiterlesen

13. Monatslohn / Arbeitsrecht / Vertragsrecht

Abgrenzung

Abrenzung zur Gratifikation Gratifikation 13. Monatslohn = Sondervergütung zu bestimmten Anlässen. Weiterführende Informationen: » Gratifikation = Jahreslohn-Bestandteil. weiterlesen

SchKG / Zwangsvollstreckung / Betreibung / Konkurs / Sanierung / Zwangsvollstreckung

Privatkonkurs: Admassierung des Lohns?

Fälligkeit als Abgrenzungskriterium? Über das Vermögen des Privatschuldners A. wurde am 14.12.2015, während laufendem Lohnpfändungsverfahren, der Konkurs eröffnet. Am 15.12.2015 überwies der Arbeitgeber dem Betreibungsamt... weiterlesen

13. Monatslohn / Arbeitsrecht / Vertragsrecht

Muster

Muster: Arbeitsvertragsklausel 13. Monatslohn (Variante 1) „…[Monatsbruttolohn] … Der Arbeitnehmer hat sodann Anspruch auf ein 13. Monatsgehalt in der Höhe des aktuellen Monatslohns. …“ s.e.&o.... weiterlesen

13. Monatslohn / Arbeitsrecht / Vertragsrecht

Checklisten

13. Monatslohn in Kürze Berechnungsgrundlage Normallohn unter Berücksichtigung von Lohnerhöhungen Ferienlohn zuzüglich Zuschläge Überstunden / Überzeit Lohnersatzzahlungen Kürzung Unbezahlter Urlaub vom Arbeitnehmer selbst verschuldete Arbeitsunfähigkeit... weiterlesen

13. Monatslohn / Arbeitsrecht / Vertragsrecht

Fazit

Der 13. Monatslohn ist bei Arbeitnehmern im Monatslohn und Überstunden bzw. Überzeiten einfach zu handhaben. Komplizierter wird die Berechnung bei Arbeitnehmern mit wechselnden Zuschlägen jeder... weiterlesen

13. Monatslohn / Arbeitsrecht / Vertragsrecht

Sozialversicherungspflicht und Steuern

Sozialversicherungspflicht Als Lohnbestandteil unterliegt der 13. Monatslohn der Sozialversichersicherungspflicht. Steuern Arbeitgeber Das 13. Monatsgehalt ist zusammen mit dem Normallohn im Lohnausweis auszuweisen. Bei quellensteuerpflichtigen Arbeitnehmern... weiterlesen

13. Monatslohn / Arbeitsrecht / Vertragsrecht

Auslegung der Formulierungen

Oft artikulieren sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer bei der Anspruchsformulierung unpräzise: „Der Arbeitnehmer hat eine „Grati“ in der Höhe eines 13. Gehalts zu Gute.“ „Der Arbeitgeber... weiterlesen

13. Monatslohn / Arbeitsrecht / Vertragsrecht

Arbeitsvertragliche Abreden

Formulierung 13. Monatslohn Es empfiehlt sich die schriftliche und klare Formulierung der Pflicht zur Bezahlung eines 13. Monatslohns. Wegbedingung / Einschränkungen / Bedingungen Da bezüglich... weiterlesen