LAWINFO

Hypothekarkredit

QR Code

Literatur

Erstellungsdatum:
14.02.2014
Aktualisiert:
10.10.2022
Stichworte:
Herausgeber:
Logo Partnerfirma
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Diese Kommentierung war früher eine eigenständige Infowebsite und ist nun hier auf www.law.ch – unserer neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz zu finden.
  • ARX OTTO VON, Das Bauhandwerkerpfandrecht der Art 837-841 ZGB und der Baukredit (Diss. Maschinenschrift Basel 1948).
  • BERGER RUDOLF, Bauprojektkosten, Ein Indikatormodell zur Kostenplanung und Kostenbeurteilung (Diss. Zürich 1987).
  • BRANDENBERGER J., RUOSCH E., Ablaufplanung im Bauwesen (3. A. Zürich / Dietikon 1993).
  • BRUNNER KONRAD, Einführung zur Anwendung des Baukostenplanes für die Kostenüberwachung von Hochbauten, in: Schriftenreihe Wohnungsbau, Bd. 6 (Bern 1969).
  • EGLI ANTON, Das Architektenhonorar, in: Architektenrecht / Le droit de l’architecte, Hrsg. Peter Gauch / Pierre Tercier (3. A. Freiburg 1995), S. 295 ff.
  • FISCHER THOMAS, Baukreditzinsen – Schuldzinsen oder Anlagekosten?, in: Steuertips für Hauseigentümer (Zürich 1995), S. 5 ff.
  • GAUCH PETER, Der Totalunternehmervertrag – von seiner Rechtsnatur und dem Rücktritt des Bestellers, in: Baurecht / Droit de la Construction, Mitteilungen zum privaten und öffentlichen Baurecht, 1989/2, S. 39 ff.
  • GAUCH PETER, Der Werkvertrag (4. A. Zürich 1996).
  • GAUCH PETER, Die Bauleitung – Ihr Verhältnis zum Bauherrn und Unternehmer, Baurechtstagung 1985 / Tagungsunterlagen Bd. 1, Hrsg. Seminar für Schweizerisches Baurecht, S. 1 ff.
  • GAUCH PETER, Ein Bauwerk – Mehrere Unternehmer, in: ZBJV 118 (1982), S. 65 ff.
  • GAUCH PETER, Kommentar zur SIA-Norm 118 Art. 157-190 (Zürich 1991).
  • GAUCH PETER, Probleme von und mit Subunternehmern – Ein Beitrag zum privaten Baurecht, in: Freiheit und Verantwortung im Recht, Festschrift zum 60. Geburtstag von Arthur Meier-Hayoz, Hrsg. Peter Forstmoser / Walter R. Schluep (Bern 1982), S. 151 ff.
  • GAUCH PETER, System der Beendigung von Dauerverträgen, in: Arbeiten aus dem Juristischen Seminar der Universität Freiburg Schweiz (Freiburg 1968).
  • GAUCH PETER, Überschreitung des Kostenvoranschlages – Notizen zur Vertragshaftung des Architekten (oder Ingenieurs), in: Baurecht / Droit de la Construction, Mitteilungen zum privaten und öffentlichen Baurecht, 1989/4, S. 79 ff.
  • GAUCH PETER, Vom Architekturvertrag, seiner Qualifikation und der SIA-Ordnung 102, in: Architektenrecht / Le droit de l’architecte, Hrsg. Peter Gauch / Pierre Tercier (3. A. Freiburg 1995), S. 1 ff.
  • GOEGGEL HANSPETER, Die Kostenplanung mit der Elementmethode als Voraussetzung für eine integrale Datenverarbeitung im Bauwesen, Ein Gespräch, in: Bulletin CRB 1991/4, S. 13 ff.
  • HEIZMANN THEODOR, Gegenseitiger Würgegriff, Finanzierungsprobleme aus der Sicht des Bauherrn, in: Schweizerische Handelszeitung vom 15.09.88, S. 71.
  • HEGETSCHWEILER ROLF, Neue Wege der Wohnbaufinanzierung am Beispiel der HBW, in: Immobilien-Ratgeber, Hrsg. Schweizerischer Hauseigentümerverband (Zürich 1995), S. 117 ff.
  • HESS URS, Der Architekten- und Ingenieurvertrag, Kommentar zu den rechtlichen Bestimmungen der Ordnungen SIA 102, 103 und 108 für Leistungen und Honorare der Architekten und Ingenieure (Zürich / Dietikon 1986).
  • HUBER FELIX, Der Generalunternehmervertrag des Verbands Schweizerischer Generalunternehmer (Zürich 1996).
  • KLEINER BEAT, Stichwort „Kreditvertrag“, in: Albisetti / Boemle / Ehrsam / Gsell / Nyffeler / Rutschi, S. 446.
  • KUGELMANN HEINRICHT, Die rechtlichen Verhältnisse der Bausparkassen unter Darlegung des geltenden deutschen Rechts (Diss. Bern 1934).
  • MEYER PAUL, Gesamtleitung von Bauten, Zusatzblätter zur Vorlesung Baurealisation I + II / Gesamtleitung von Bauten, Wintersemester 1990/91, Sommersemester 1991 an der ETH Zürich (Zürich 1990/91).
  • MORGENTHALER HEINRICH, Die schweizerischen Bodenkreditinstitute (Diss. Winterthur 1962).
  • NOTTER GEORGES, Rückendeckung durch Bürgschaftsgenossenschaften, in: Immobilien-Ratgeber, Hrsg. Schweizerischer Hauseigentümerverband (Zürich 1995), S. 114 ff.
  • PFISTER INEICHEN HEIDI, Das Vorrecht nach Art. 841 ZGB und die Haftung der Bank als Vorgläubigerin, in: Arbeiten aus dem Juristischen Seminar der Universität freiburg Schweiz, Bd. 102 (Freiburg 1991).
  • RAMSEYER ERWIN, Baugläubigerpfandrecht, Baukredit und Treuhänder (Diss. Bern 1924).
  • RASCHEIN ROLF, Das Bauhandwerkerpfandrecht in der Zwangsverwertung von Grundstücken, in: BISchKG 36 (1972), S. 33 ff.
  • ROSSI PAOLO, La Garanzia Immobiliare Per Creditit Di Costruzione (Diss. Bellinzona 1952).
  • SCHALCHER H.R., Grundlagen und Begriffe (Projektablauf, Projektorganisation, Funktionsdiagramm), in : Bauen – konventionell oder mit Generalunternehmer?, Referate der Informationstagung vom 10. November 1983 in Bern, SIA Dokumentation Nr. 71 (Zürich 1983), S. 13 ff.
  • SCHNEEBELI HANS, Der Schutz der Baugläubiger im Schweizer Zivilgesetzbuch (Diss. Zürich 1914).
  • SCHROFF CHRISTIAN, Das Bauhandwerkerpfandrecht auf öffentlichen Grundstücken, in: ZBJV 117 (1981), S. 144 ff.
  • SCHUMACHER RAINER, Anmerkung zu BGE 115 II 136, in: Baurecht / Droit de la Construction, Mitteilungen zum privaten und öffentlichen Baurecht 1992/4, S. 104.
  • SCHUMACHER RAINER, Das Bauhandwerkerpfandrecht (2. A. Zürich 1982).
  • SCHUMACHER RAINER, Die Haftung des Architekten aus Vertrag, in: Architektenrecht / Le droit de l’architecte, Hrsg. Peter Gauch / Pierre Tercier (3. A. Freiburg 1995), S. 113 ff.
  • SCHUMACHER RAINER, Konventionell oder mit einem Generalunternehmer? Überlegungen eines Juristen, in: Bauen – konventionell oder mit Generalunternehmer?, Referate der Informationstagung vom 10. November 1983. SIA Dokumentation Nr. 71 (Zürich 1983), S. 33 ff.
  • SIEGFRIED H. U., Bauen mit einem Generalunternehmer, in: Bauen – konventionell oder mit Generalunternehmer?, Referate der Informationstagung vom 10. November 1983. SIA Dokumentation Nr. 71 (Zürich 1983), S. 27 ff.
  • TRÜMPY DANIEL, Architektenvertragstypen, Eine Untersuchung der Projektierungs-, Bauleitungs- und Gesamtverträge zwischen dem Architekten und dem Bauherrn, unter Mitberücksichtigung der Ausgabe 1984 SIA Ordnung 102, in: Zürcher Studien zum Privatrecht, Bd. 67 (Zürich 1989).
  • VSGU VERBAND SCHWEIZERISCHER GENERALUNTERNEHMER, Generalunternehmer-Werkvertrag, Allgemeine Bedingung (AVB) (Revidierte Ausgabe 1995).
  • VSGU VERBAND SCHWEIZERISCHER GENERALUNTERNEHMER, Muster für einen Generalunternehmer-Werkvertrag, Allgemeine Bedingung (AVB) (Revidierte Ausgabe 1995).
  • ZEHNDER HANNES, Die Haftung des Architekten für die Überschreitung seines Kostenvoranschlages, in: Arbeiten aus dem Juristischen Seminar der Universität Freiburg, Schweiz, Bd. 126 (2. A. [unveränderter Nachdruck mit Anhang] Freiburg 1994).
  • ZOBL DIETER, Der Baukreditvertrag, in: Baurecht / Droit de la Construction, Mitteilungen zum privaten und öffentlichen Baurecht, 1987/1, S. 3 ff. 

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.