Auslagen / Arbeitsrecht

Spesenreglemente

Der Dispens von der Spesenbescheinigungspflicht erfordert - wie unter „Angabe im Lohnausweise“ erwähnt – den Erlass eines sog. „Spesenreglements“. Es empfiehlt sich, Spesenreglemente nach dem... weiterlesen

Auslagen / Arbeitsrecht

Spesenvergütung / Gewinnungskostenabzüge

Bezeichnung der Entschädigung Die Bezeichnung der Entschädigung durch den Steuerpflichtigen oder seinen Arbeitgeber ist nicht entscheidend. Fragestellungen Entscheidend sind vielmehr: Frage, ob und in welchem... weiterlesen

Auslagen / Arbeitsrecht

Angabe im Lohnausweis

Spesenvergütungen sind im Lohnausweis anzugeben [Formular 11]. Vgl. hiezu: Formulare ESTV (siehe link in der Box) Wegleitungen ESTV (siehe link in der Box) Arbeitgeber, welchen... weiterlesen

Auslagen / Arbeitsrecht

Grundsätzliches

Grundsätzlich sind ist der Auslagenersatz eine steuerbare Einkunft und vom Arbeitgeber im Lohnausweis zu bescheinigen, so der Steuergesetzgeber. Unseres Erachtens ist aber zu differenzieren in:... weiterlesen

Auslagen / Arbeitsrecht

Grundlagen

Wegleitung zum Ausfüllen des Lohnausweises bzw. der Rentenbescheinigung, vom 21.12.2007, Hrsg. Schweizerische Steuerkonferenz / Eidg. Steuerverwaltung [kurz: Wegleitung SSK/ESTV] Bericht der Arbeitsgruppe Lohnausweis zum Pilotprojekt... weiterlesen

Auslagen / Arbeitsrecht

Pfändungsschutz

Erwerbseinkommen jeder Art, welches nicht nach SchKG 92 unpfändbar ist, darf soweit gepfändet werden, als nicht in das Existenzminimum (Notbedarf) eingegriffen wird (vgl SchKG 93).... weiterlesen

Auslagen / Arbeitsrecht

Verrechnungsbeschränkung

Der Arbeitgeber darf seine Gegenforderungen mit Lohnforderungen des Arbeitnehmers nur insoweit verrechnen als letztere pfändbar sind (vgl. OR 120 ff.). Unter die Verrechnungsbeschränkung fällt nicht... weiterlesen