LAWINFO

Werkvertrag

QR Code

Bauwesenversicherung

Erstellungsdatum:
09.07.2018
Aktualisiert:
15.11.2022
Rechtsgebiet:
Stichworte:
Herausgeber:
Logo Partnerfirma
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Diese Kommentierung war früher eine eigenständige Infowebsite und ist nun hier auf www.law.ch – unserer neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz zu finden.

Der bestausgewiesene Bauunternehmer ist trotz aller Sorgfaltsregeln und Vorsichtsmassnahmen nicht in der Lage, einen absolut sicheren Bauablauf zu garantieren.

Vielfältige Gefahren drohen, weshalb jeder Bauunternehmer und / oder Bauherr für das konkrete Bauvorhaben eine Bauwesenversicherung abschliessen sollten. Eine solche Versicherung erbringt einen Schutz vor finanzielle Einbussen und deren Risiken.

Ein Überblick ist nachzulesen unter:

Es ist zu berücksichtigen, dass der Bauherr für Risiken einzustehen hat, die nicht gedeckt werden durch:

  • Privathaftpflichtversicherung
  • Berufshaftpflichtversicherung
  • Bauwesenversicherung

Folgende Versicherungen sollten abgeschlossen werden:

  • Bauherrenhaftpflichtversicherung
    • Versicherungsschutz
      • Schädigung Dritter durch Bauarbeiten
    • Versicherungsleistungen
      • Abwehr unberechtigter Ansprüche
      • Schadenregulierung
    • Prämie
      • 1 – 2 % der Bausumme
    • Weitere Detailinformationen
  • Bauwesenversicherung
    • Versicherungsschutz
      • Schäden am Bau selbst
        • Schäden am Gebäude, die nicht durch Feuer- und Elementarereignisse entstanden sind
      • Einschluss des Baugrundrisikos
    • Versicherungsleistungen
      • Kosten für Schadensuche, Abbruch, Aufräumen und Entsorgung
    • Prämie
      • Individuelle Prämienfestlegung, je nach Lage und Komplexität des Bauobjektes, ca.2 – 10 Promille der versicherten Bauleistung
    • Weitere Detailinformationen

Die Risiken und Deckungsbereiche der denkbaren Versicherungen sollten mit Ihrem Versicherungsberater abgesprochen werden.

Weiterführende Literatur

  • HAAG EUGEN, Die Bauwesenversicherung, Diss. Winterthur 1971
  • RICHNER CHRISTIAN, Die Versicherungen der Bauunternehmung, Zürich 1986
  • SPICHER ROLAND, Die Bauplatz-Versicherung: Paketlösung für grosse Bauvorhaben, BR 1/2013, S. 49 ff.

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.