Baurecht / Baurechte / Bau- und Planungsrecht

Einleitung zu Baurechte Schweiz

Trennung von Land und Baute Baurechte ermöglichen eine körperliche Teilung der Grundstücksnutzung in Land und Baute: Baurecht Das Baurecht beinhaltet das als übertragbare Personaldienstbarkeit begründete Recht, eine Baute auf fremdem... weiterlesen

Baurecht / Baurechte / Bau- und Planungsrecht

Bedürfnisse

Die Beurteilung, welche Baurechtsart gewählt werden soll, hängt von den Bedürfnissen der Baurechtsparteien ab: Zweck des Bauwerkes Grosse Nutzbaute? Finanzieller Aufwand für das Bauvorhaben Grösseres... weiterlesen

Baurecht / Baurechte / Bau- und Planungsrecht

Kriterien

Die Baurechtsarten bzw. Arten von Baurechtsverträgen lassen sich nach folgenden Kriterien einteilen: Baurechtsvertrag nach Vertragspartner Baurechtsvertrag zwischen öffentlichen Institutionen Baurechtsvertrag zwischen Privatpersonen (natürliche oder juristische)... weiterlesen

Baurecht / Baurechte / Bau- und Planungsrecht

Teilbarkeit

Die flächenmässige Aufteilung einer bestehenden Baurechtsdienstbarkeit, die sich auf gleich- und nachrangige Rechte nicht auswirkt und der Inhalt der Dienstbarkeit mit Ausnahme der flächenmässigen Aufteilung unverändert bleibt,... weiterlesen

Baurecht / Baurechte / Bau- und Planungsrecht

Gleichstellung des s+d BR mit Grundstücken

Für die Fiktion, dass ein selbständiges und dauerndes Baurecht mit Grundstücken gleichgestellt sei, wird folgendes angeführt: Das selbständige und dauernde Baurecht ist mit Bezug auf... weiterlesen

Baurecht / Baurechte / Bau- und Planungsrecht

Besonderheiten des s+d BR als Dienstbarkeit

Den Besonderheiten des Charakters des Baurechts als Dienstbarkeit ist gemäss Lehre und Rechtsprechung Rechnung zu tragen: Grenzen der Anwendung der Grundeigentumsbestimmungen Die Grenze der Anwendbarkeit... weiterlesen