Bonusrecht / Arbeitsrecht

Motive

Leistungsanreiz Erfolgsanreiz Wertsteigerung des Unternehmens und seiner Performance weiterlesen

Bonusrecht / Arbeitsrecht

Ziele

Leistungssteigerung Beteiligung des Mitarbeiters am Unternehmenserfolg Steigerung der Unternehmenswertes weiterlesen

Bonusrecht / Arbeitsrecht

Zielvereinbarung

Bonusansprüche basieren oft auf Zielvereinbarungen. Zielvereinbarungen dienen übereinstimmenden Willensbildung von Arbeitgeber und Arbeitnehmer, aber auch der Verständlichkeit, was erwartet wird. Diese Erwartungshaltung des Arbeitgebers ist... weiterlesen

Bonusrecht / Arbeitsrecht

Bonus und Sozialversicherung

Bonuszahlungen unterliegen als Lohnbestandteil zusammen mit dem Fixlohn den üblichen Sozialversicherungsabgaben. Dabei gelten folgende Regeln: Sozialabgabenentrichtung in zeitlicher Hinsicht während des laufenden Arbeitsverhältnisses Auszahlungszeitpunkt bei... weiterlesen

Bonusrecht / Arbeitsrecht

Bonus und Steuern

Für die Besteuerung der Bonuszahlungen ist folgendes zu beachten: Deklaration im Lohnausweis Ganzjähriges Arbeitsverhältnis Ausweis unter Ziffer 1 des Lohnausweises Unterjähriges Arbeitsverhältnis bzw. bei Zuzug... weiterlesen

Bonusrecht / Arbeitsrecht

Bonus-Kultur

Allgemeines Boni bewegen sich an der Schnittstelle von Psychologie und Oekonomie. Die Daseinsberechtigung von Boni liegt in ihren Chancen, wenn sie folgende Ansprüche angemessen und... weiterlesen

Bonusrecht / Arbeitsrecht

Rechtsnatur

Bonusabrede = Innominatkontrakt Weiterführende Informationen Innominatkontrakte = Verträge, die nicht einem gesetzlichen Typus entsprechen bzw. aus zusammengesetzten gesetzlich geregelten Verträgen bestehen weiterlesen

Bonusrecht / Arbeitsrecht

Abgrenzungen

Gratifikation =   Sondervergütung zu bestimmten Anlässen. » Weitere Informationen zur Gratifikation 13. Monatslohn =   ein Jahreslohn-Bestandteil. » Weitere Informationen zum 13. Monatslohn Mitarbeiterbeteiligung =   Mitarbeiter-Kapitalbeteiligung... weiterlesen