LAWINFO

Reiserecht

QR Code

Reiseleistungen

Erstellungsdatum:
24.01.2017
Aktualisiert:
15.11.2022
Rechtsgebiet:
Stichworte:
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Diese Kommentierung war früher eine eigenständige Infowebsite und ist nun hier auf www.law.ch – unserer neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz zu finden.

Einleitung

Unter den Reisebeteiligten entstehen bezüglich der einzelnen Reisvertragsleistungen viele Rechtsverhältnisse nach schweizerischem Recht und aus internationalen Abkommen:

Organisierte und / oder begleitete Reisen erfreuen sich heute einer grossen Beliebtheit. Am häufigsten sind solche Reisedienstleistungen in folgenden Reisethemen anzutreffen:

[sc name=»Banner FW Communications»]

Beim Reisen gilt das Vorsichtsprinzip, was die Versicherungsbranche nutzt und den Reisenden verschiedene Versicherungsdeckungen anbietet. Es ist der Entscheid des Reisenden, zu prüfen, ob er nicht bereits versichert ist und wenn nein, ob er das Risiko selber tragen will oder sich zusätzlich versichern soll:

Weiterführende Literatur

    • WIEDE ANDREAS, Reiserecht – Schweizer Handbuch zu den Verträgen über Reiseleistungen, Zürich / Basel / Genf 2014, 114 ff. / Rz 404 ff. und 462 ff. / Rz 1479 ff.
    • KREPPER PETER, Handbuch Tourismusrecht, 2. Auflage, Zürich / Basel / Genf 2014, 92 ff. + 187

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.