LAWINFO

Architektenrecht

QR Code

AW-Eröffnung

Erstellungsdatum:
19.02.2015
Aktualisiert:
01.11.2022
Rechtsgebiet:
Stichworte:
Herausgeber:
Logo Partnerfirma
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Diese Kommentierung war früher eine eigenständige Infowebsite und ist nun hier auf www.law.ch – unserer neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz zu finden.

Geschlossener Wettbewerb

  • Einladung individuell bestimmter Architekten

Offener Wettbewerb

  • Generell bestimmter Kreis von Personen / Architekten

Gemischter Wettbewerb

  • Generell und individuell bestimmter Personenkreis / Architekten

AW-Anmeldung

  • Administrative Notwendigkeit, dass sich die teilnehmenden Architekten zum Wettbewerb anmelden
  • Vergewisserung der genügenden Teilnehmer
  • Anmeldung
    • Unverbindliche Erklärung oder eigentliche Verpflichtungserklärung?

AW-Bedingungen (Wettbewerbsprogramm)

  • Das Wettbewerbsprogramm soll den Teilnehmern Klarheit in folgenden Punkten verschaffen
    • Wettbewerbsaufgabe
      • Ideenwettbewerb
        • Vorschläge für die Lösung von Aufgaben durch Umschreibung und Abgrenzung in allgemeinen Zügen
      • Projektwettbewerb
        • Vorschläge für die Lösung klar umschriebener und abgegrenzter Bauaufgaben
          • Bank
          • Museum
          • Altersheim
          • o.ä.
      • Fragerecht der Teilnehmer
    • Lösungsvarianten
      • in Plänen
        • zB Situationsplan mit Eintragung der projektierten Baute(n), Erschliessung und übrige Aussenanlagen
        • zB alle Grundrisse mit Raumbezeichnungen
        • zB alle Fassadenpläne
        • zB alle zur Beurteilung notwendigen Schnitte
        • zB Perspektiven der Gesamtlage
      • in einem (einfachen) Modell
      • Berechnungen
      • Erläuternde Berichte
    • Abgabetermin
      • Interesse des Bauherrn an einem geordneten Wettbewerbsablauf
        • Verzögerungs-Vermeidung
        • Zeitnahe Projektbeurteilungen

Vollständigkeit des Wettbewerbsprogramms

  • Zurverfügungstellung des Wettbewerbsprogramms mit der Einladung zum Wettbewerb
    • zB bei geschlossenem Wettbewerb
  • Zurverfügungstellung des Wettbewerbsprogramms in Etappen
    • zB bei offenem Wettbewerb
    • Initialinformation
      • Wesentliche Wettbewerbspunkte in der Wettbewerbspublikation
    • Spätere Information
      • Bestellmöglichkeit der restlichen Programmpunkte beim Veranstalter

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.