LAWINFO

Architektenrecht

QR Code

Einleitung zum Architektenrecht

Erstellungsdatum:
13.11.2014
Aktualisiert:
01.11.2022
Rechtsgebiet:
Stichworte:
Herausgeber:
Logo Partnerfirma
Verlag:
LAWMEDIA AG
Hinweis:
Diese Kommentierung war früher eine eigenständige Infowebsite und ist nun hier auf www.law.ch – unserer neuen Plattform für Recht, Steuern und Wirtschaft in der Schweiz zu finden.

Architektenrecht

Da Architekten und Bauingenieure bei der Erstellung von Bauten eine zentrale Funktion einnehmen, ergeben sich oft ökonomische Konflikte mit dem Bauherrn, Kompetenz-, Entschädigungs- und Haftungs-Konflikte.

Obwohl Architekten und Ingenieure (Planer) unterschiedliche Funktionen wahrnehmen, gelten die gleichen rechtlichen Regeln. Nicht selten ergeben sich inhaltlich – aber für andere Funktionen – die dieselben Fragestellungen und die nämlichen Streitpunkte.

Die nachfolgenden Ausführungen beschlagen daher beide Planer-Funktionen. In einem Allgemeinen Teil (ARCHITEKTENRECHT IM ALLGEMEINEN) wird zuerst über Grundsätzliches informiert, um nachher die Übersicht zu den Planerverträgen (PLANERVERTRÄGE (Oberbegriff)) und die einzelnen Verträge folgen zu lassen:

Für die Einzelheiten wird auf den nachfolgenden Überblick verwiesen:

» Inhaltsverzeichnis


» ARCHITEKTENRECHT IM ALLGEMEINEN

» Begriffe

  • Begriff Architektenrecht
  • Begriff Planervertrag (Oberbegriff)
  • Begriff Architekturvertrag (Architektenvertrag)
  • Begriff Bauingenieurvertrag
  • Begriff Generalplanervertrag

» Grundlagen

  • Gesetze
  • Fachnormen
  • Normenwerk SIA
  • Technische Fachnormen
  • Anwendbares Recht

» Rechtsnatur

  • Einleitung
  • Planungsvertrag
  • Bauleitungsvertrag
  • Gesamtvertrag
  • Teilvertrag

» Verbreitung


» PLANERVERTRÄGE (Oberbegriff)

  • Einleitung
  • Architektenvertrag (Architekturvertrag)
  • Bauingenieurvertrag
  • Generalplanervertrag

» ARCHITEKTURVERTRAG

» Studienauftrag

  • StA-Einleitung
  • StA-Grundlagen
  • StA-Kautelen
  • StA-Organisation
  • StA-Verfahrenswahl
  • StA-Verfahrensablauf
  • Studienergebnisse
  • nach Studien-Abschluss
  • StA-Urheberrecht

» Architektur-Wettbewerb

  • AW-Einleitung
  • AW-Grundlagen
  • AW-Kautelen
  • AW als Preisausschreiben
  • AW-Organisation
  • AW-Eröffnung
  • AW-Projekteinreichung
  • AW-Preisentscheid
  • Fehlerhafter Preisentscheid
  • nach AW-Abschluss
  • AW-Urheberrecht

» Vertragsanbahnung

» Vertrag

  • Einleitung
  • Parteien
  • Abschluss Archikturvertrag
  • Inhalt
  • Form
  • Berufshaftpflichtversicherung
  • Verbandsregeln
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

» Vertragsabwicklung

» Bauherren-Pflichten

  • Einleitung
  • Architektenhonorar
  • Aufwendungsersatz
  • Befreiungsanspruch
  • Schadenersatz (Schadloshaltung Architekt)
  • Mitwirkungsobliegenheit
  • Schutz- und Treuepflichten

» Architekten-Pflichten

  • Einleitung
  • Auftragsausführung
  • Bauherren-Weisungen / Abmahnung
  • Getreue + sorgfältige Ausführung
  • Rechenschaftslegung
  • Ablieferungspflicht
  • Diskretion / Geheimhaltung

» Architekten-Kosteninformation

  • Einleitung
  • Kostenvorstellung Bauherr
  • Kostenschätzung
  • Kostenvoranschlag
  • Kostenberechnungen
  • Kostenkontrollen
  • Kostenerwahrung
  • Kosteninformationen
  • Kostenlimite
  • Bausummengarantie

» Architekten-Haftung

  • Einleitung
  • Begriff
  • Grundlagen
  • Abrenzungen
  • Voraussetzungen
  • Haftungsfälle
  • Rechtsfolgen
  • Verwirkung
  • Verjährung
  • Prozessuales
  • Ausservertragliche Haftung
  • Exkurs: Kostenkontrollen-Haftung
  • Exkurs: Kosteninformations-Haftung
  • Exkurs: Kostenüberschreitungs-Haftung

» Architekten-Urheberrecht

  • Einleitung
  • Grundsätzliches
  • Werkbegriff
  • Rechte + Pflichten des Urhebers
  • Miturheberschaft
  • Rechtsschutz
  • Exkurs: Patentrecht
  • Exkurs: Designrecht
  • Exkurs: Markenrecht
  • Exkurs: Lauterkeitsrecht

» Vertragsänderung

» Auftrags-Beendigung

  • Einleitung
  • Erfüllung
  • Widerruf / Kündigung
  • Erlöschen

» Verjährung

» Exkurs: Bauland «mit Architektenverpflichtung»

» Exkurs: Architektenvollmacht

  • Einleitung
  • Begriff
  • Grundlagen
  • Verbreitung / Bedeutung
  • Interessenlagen
  • Bevollmächtigung im Architektenvertrag
  • Vollmacht-Kundgabe durch Bauherr
  • Vertretung nach OR
  • Vertretung nach SIA
  • Nachträglicher Akzept
  • Akzeptverweigerung / Schadenersatzpflicht Architekt
  • Ungerechtfertigte Bereicherung
  • Duldungs- oder Anscheinsvollmacht

» Exkurs: Nutzungsvereinbarung

  • Einleitung
  • Normen
  • Sicherheitsplan + Nutzungsplan
  • Nutzungsvereinbarung
  • Projektbasis

» Exkurs: Architekt als Totalunternehmer

» Exkurs: Architekt als Bauleiter

  • BL-Einleitung
  • BL-Begriff
  • BL-Grundlagen
  • BL-Abgrenzungen
  • BL-Rechtsnatur
  • BL-Verbreitung
  • BL-Erscheinungsformen
  • BL-Tätigkeitsgegenstand
  • BL-Vertrag
  • BL-Bauherren-Pflichten
  • BL-Bauleiter-Pflichten
  • BL-Vollmacht
  • BL-Haftung

» Exkurs: Architekt als Bauherrenberater

  • BHB-Einleitung
  • BHB-Grundlagen
  • BHB-Abgrenzungen
  • BHB-Erscheinungsformen
  • BHB-Tätigkeitsgegenstand
  • BHB-Rechtsnatur
  • BHB-Vertrag
  • BHB-Honorar
  • BHB-Haftung

» Exkurs: Architekt als Experte

  • Einleitung
  • Grundlagen
  • Tätigkeitsgegenstand
  • Privatgutachter
  • Amtlich bestellter Sachverständiger
  • Gerichtsexperte
  • Schiedgutachter

» Exkurs: Architekt und Strafrecht

  • Einleitung
  • Strafnormen
  • Tatbestände
  • Täterkreis
  • Bauwerk
  • Verletzung Baukunderegeln
  • Gefährung Leib + Leben
  • Strafandrohung + Strafverfahren
  • Verjährung

» BAUINGENIEURVERTRAG


» GENERALPLANERVERTRAG


» INTERNATIONALES RECHT (IPR)


» STEUERN


» FAZIT


» CHECKLISTEN

  • Checkliste „Architekturvertrag + Qualifikation“
  • Checkliste „Architekturvertrag + Vertragsgestaltung“
  • Checkliste „Architekturvertrag + Streitpunkte“

» MUSTER


» Literatur

» Links

» Kontakt

QR Code

Vorbehalt / Disclaimer

Diese allgemeine Information erfolgt ohne jede Gewähr und ersetzt eine Individualberatung im konkreten Einzelfall nicht. Jede Handlung, die der Leser bzw. Nutzer aufgrund der vorstehenden allgemeinen Information vornimmt, geschieht von ihm ausschliesslich in eigenem Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko.

Urheber- und Verlagsrechte

Alle in dieser Web-Information veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch für die veröffentlichten Gerichtsentscheide und Leitsätze, soweit sie von den Autoren oder den Redaktoren erarbeitet oder redigiert worden sind. Der Rechtschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Kein Teil dieser Web-Information darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages in irgendeiner Form – sämtliche technische und digitale Verfahren – reproduziert werden.